fbpx

Nach was suchst du?

Abonnieren – Immer auf dem Laufenden in Sachen Triathlon und Ausdauersport

Was ist hier eigentlich los? Und wo und wann? Mit Blogbeiträgen, neuen Podcasts, Bildern, Videos und vielem mehr, wollen wir natürlich, dass Du, als unser Leser und Follower, stets auf dem Laufenden in Sachen Triathlon und Ausdauersport bist. Daher möchten wir Dir in diesem Beitrag erklären, welche Angebote Dir bei Pushing Limits zur Verfügung stehen und wie Du unsere Channels richtig abonnieren kannst. Bau Dir dein Pushing Limits Abo! Natürlich kostenlos.

Damit Du immer auf dem Laufenden bleibst besteht die Möglichkeit, jeden einzelnen Kanal zu abonnieren. Immerhin findest Du unter dem Dach von Pushing Limits mittlerweile die Plattformen der Triathlon Crew, die PROBIKE Academy und in Zukunft auch Running Culture. Wir erklären Dir, wie Du nichts mehr verpasst.

Alle neuen Artikel direkt per Benachrichtigung (Desktop)

Jawohl, Du hast direkt auf der Pushing Limits-Website die Möglichkeit, Dich über neue Beiträge informieren zu lassen. So bist Du stets der/die Erste, die von neuen Veröffentlichungen erfährt. Hier findest Du zukünftig wirklich alle Inhalte – egal ob Artikel, Video oder Podcast – von uns, gesammelt an einem Ort. Du willst nichts mehr verpassen? Dann klick‘ die Glocke!

So geht’s: Wenn Du unsere Website besuchst, siehst Du in der Ecke links unten in Deinem Browser-Fenster einen kleinen roten Kreis mit einer roten Glocke. Wenn Du mit der Maus darüberfährst, wird Dir die Info „Aktiviere die Benachrichtigungen“ angezeigt. Klicke darauf und schon bekommst Du per Einblendung auf Deinem Desktop immer Bescheid, sobald neuer Content online ist.

YouTube – Triathlon Crew, PROBIKE Academy und mehr

Bei YouTube geht’s richtig rund. Gleich drei unterschiedliche Kanäle bieten wir Dir, um die Welt des Ausdauersports zu entdecken: Bei der Triathlon Crew dreht sich alles um Sportwissenschaft, Unterhaltung und persönliche Erfahrungen im und um den Triathlonsport. In der PROBIKE Academy beleuchten wir den Radsport und seine unterschiedlichsten Facetten für Dich. Und im Pushing Limits-Kanal gibt es Insides und Hintergründe über Profis und Events.

Facebook-Beiträge nicht mehr verpassen

Die Welt von Facebook ist in der Tat eine ganz eigene. Als Betreiber von Facebook-Seiten hat man immer wieder damit zu kämpfen, dass die Reichweite durch bestimmte Algorithmen von Facebook eingeschränkt wird. Übersetzt heißt das: Nicht alle unsere Postings und Beiträge werden all unseren Followern angezeigt. Allerdings gibt es eine Möglichkeit für Dich, wie Du keine Facebook-Beiträge von Pushing Limits mehr verpasst.

Und so geht’s: Du klickst Dich auf die Facebook-Seite von Pushing Limits und siehst dort, unterhalb des Titelbanners, drei Buttons: „Gefällt Dir“, „Abonniert“ und „Teilen“. Fahre mit der Maus auf den „Abonniert“-Button und ein kleines Menü öffnet sich. Dort siehst Du unter der Subline „In Deinem News Feed“ die Möglichkeit „Als Erstes anzeigen“. Klicke einfach darauf und schon werden Dir zukünftig alle Facebook-Beiträge von uns automatisch in Deiner Timeline angezeigt, sobald Du dich in Dein Facebook-Profil einloggst oder es öffnest.

Wenn Du eher mit Deinem Mobiltelefon auf unseren Seiten und auf Facebook surfst, kannst Du ebenfalls einstellen, dass Dir unsere Beiträge garantiert angezeigt werden. Gehe dafür mit Deinem Handy ebenfalls auf die Pushing Limits Facebook-Seite. Unter dem Titelbanner und dem Pushing Limits-Logo werden Dir vier Buttons angezeigt, klicke auf „Abonniert“ und wähle hier ebenfalls, wie oben beschrieben, die Variante „Als Erstes anzeigen“. Und schon funktioniert’s!

Endurance Nerd Talk – Unser Podcast bei Spotify, Apple Podcasts und Soundcloud

Unseren Podcast findest Du überall dort, wo es Podcasts gibt: Spotify, Apple Podcasts, Soundcloud und so weiter. Bei allen Plattformen kannst Du uns abonnieren. Dort bekommst Du dann auch all unsere Formate auf die Ohren: Den klassischen Pushing Limits-Podcast mit wechselnden Gästen und Gesprächspartnern, unser Triathlongelaber in der Stammbesetzung Nick, Dr. Zeller und Bocki, sowie die neue Coaches Corner, der Triathlon-Podcast aus Trainerperspektive.

Pushing Limits Podcast Spotify
Bei Spotify ist es so simple wie überall: Einfach unseren Channel aufrufen und auf „FOLGEN“ klicken.

Und so geht’s bei Spotify: Schaue in der Spotify-App bei uns im Pushing Limits Nerd Talk vorbei, der mit dem Namen „Endurance Nerd Talk“ getauft wurde. Unter dem viereckigen Profilbild siehst Du die Schaltfläche „Abonnieren“ und schon werden die Podcasts in Deiner Playlist gespeichert. Zukünftige, neue Flogen werden dann auch direkt automatisch für Dich geladen!

Und so geht’s bei Apple Podcasts: Klar, die Podcast-App von Apple öffnen… dort suchst Du nach dem Pushing Limits-Channel, der mit dem Namen „Endurance Nerd Talk“ getauft wurde. Unter dem viereckigen Profilbild siehst Du die Schaltfläche „Abonnieren“ und schon werden die Podcasts in Deiner Playlist gespeichert. Zukünftige, neue Flogen werden dann auch direkt automatisch für Dich geladen!

Und so geht’s bei Soundcloud: Schritt für Schritt. Melde Dich mit Deinem Profil bei Soundcloud an und rufe den Pushing Limits-Channel auf. Unter dem großen Titelbanner findest Du auf der rechten Seite die Schaltflächen „Sender“, „Folgen“ und „Teilen“. Mit einem Klick auf „Folgen“ hast Du es schon geschafft und wirst fortan über alle neuen Podcast-Serien von uns auf Soundcloud informiert.

Instagram: Lerne uns noch besser kennen

Wenn Du auf die volle Dröhnung stehst, dann kannst Du uns auch gerne bei Instagram folgen. Fast täglich teilen wir dort Impressionen, Motivation und Bilder aus unserem sportlichen Alltag mit Dir. Falls Dich das interessiert, schau gerne vorbei: