Nach was suchst du?

Neue Energie neue Ziele

Woche 34 von 32: Neue Energie – Neue Ziele!

Schöne Grüße aus dem wunderschönen Kärnten in Österreich. In Kombination mit drei Arbeitstagen beim Strategie-Meeting wird hier auch die Seele baumeln gelassen. Perfektes Wetter, unberührte Natur und die ein oder anderen Bergtour machen den Kopf frei. Ich kann jedem echt nur empfehlen nicht nur im Winter einmal die Berge zu besuchen.

Jan Peiniger von Pushing Limits
Jan Peiniger Der Weg zählt!
19. Juli 2015

Ohne Bewegung geht’s auch im Urlaub nicht

Wer mich kennt weiß, dass einfach nur nichts zu tun so überhaupt nicht mein Ding ist, daher kommt die körperliche Betätigung auch hier nicht zu kurz. Beim Aufstieg auf den 2.200 Meter hohen Berg „nebenan“ läuft der Schweiß auch ohne Rad oder Laufschuhe ordentlich den Rücken runter.

Hätte mir früher jemand weiß machen wollen, dass Wandern anstrengend sein kann und dass es glatt als sportliche Aktivität durchgeht, den hätte ich wohl eher ausgelacht. Wandern ist doch son Rentner-Ding… Pustekuchen… wenn die Luft oben auf dem Berg dünner wird und die Strecke immer steiler dann pumpt mein Herz wie beim Endspurt eines 10 Kilometer-Laufs. Gar nicht so schlecht dieses Wandern! 😉 Belohnt wird man für die Anstrengung mit einem unschlagbaren Ausblick vom Berggipfel!

Der Körper ist wieder fit

Zum Glück ist mein Körper nach Frankfurt soweit wieder hergestellt, denn sonst wäre ich den Berg sicher nicht ohne Weiteres hoch gekommen. Es reicht sogar so weit, dass ich Morgens schon wieder regelmäßig meine Laufrunden drehen kann. Zwar in ganz entspanntem Tempo aber es läuft absolut locker…

Ich will’s noch ein Mal wissen!

Wo wir dann ja quasi auch beim Thema wären. Meinem Körper geht’s wieder gut. Ich hatte genügend Tage das Ganze ordentlich sacken zu lassen und hab mir viele Gedanken gemacht. Das da dieses ungeduldige Kribbeln ist hatte ich euch ja schon verraten. Also: Was geht da jetzt noch?

Nach Rücksprache und mit ermunternden Worten vom Coach hab‘ ich mich für eine weitere Langdistanz noch in diesem Jahr angemeldet! Jawoll, ja! In der Hoffnung an diesem Tag mit nicht ganz so extremen Wetterbedingungen wie in Frankfurt konfrontiert zu werden, werde ich beim CTW in Köln am 06.09. über die Langdistanz an den Start gehen.

Das Ziel: Die ersten Erfahrungen aus Frankfurt nutzen, sich nochmal komplett fokussieren und in Kombination mit hoffnungsweise normaleren Bedingung das volle Potential abzurufen!

Aus den Erlebnissen lernen!

Lange hin ist es ja nicht unbedingt bis zum ersten September Wochenende. Natürlich gibt es aber trotzdem einige aufschlussreiche Erkenntnisse aus Frankfurt und ich werde versuchen, so gut es möglich ist, auch in dieser recht kurzen Zeit die richtigen Hebel umzulegen. Das Ganze geht natürlich nicht ohne meinen Coach und ich bin mir sicher: Mario hat schon einen Schlachtplan im Kopf. Sobald ich Ende der Woche aus der paradiesischen Bergidylle hier zurück bin geht also die Post ab!

In Woche 42 von 32 ist es so weit

Da mir das bloggen so viel Spaß macht und ich auch schon vom ein oder anderen gefragt wurde wie es wohl weiter geht, werde ich natürlich meine wöchentlichen Berichte aus der Vorbereitung bis Woche 41 von 32 fortsetzen.

Ebenso gibt es auch für die Zeit danach schon den ein oder anderen Gedanken in meinem Kopf, aber alles zu seiner Zeit. So schnell werdet ihr mich auf jeden Fall nicht wieder los 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!