Nach was suchst du?

7-tcc-blogpost-lit-training-optimieren

Radsport-Wissen: Was braucht es, um erfolgreich zu sein?

Bei der PROBIKE Academy versuchen wir spezielles Wissen über den Radsport zu vermitteln. Deshalb hat sich Lukas, der alte Radrennfahrer, mal ausführlich alle Anforderungsprofile angeschaut, die so ein Radrennen an die Spezialisten stellt. Denn Radrennen ist sicher nicht gleich Radrennen!

Nick Staggenborg Profil
Nick Augen zu und durch!
08. Juni 2020 Leistung Nerd Radsport

In diesem Beitrag geht es um insgesamt sechs unterschiedliche Kategorien des Radsports. Lukas beleuchtet die Anforderung, die ein Rundstreckenrennen an die Fahrer stellt, was ein Straßenrennen abverlangt, welche Fähigkeiten beim Einzelzeitfahren entscheidend sind, was einen Sprint ausmacht, wodurch ein Klassiker zur Herausforderung wird und was ein Bergfahrer drauf haben muss. Insgesamt haben wir rund zwei Stunden Video-Material zu diesem Thema für euch!

Die Rundstrecke

Was ist ein Rundstreckenrennen? Wie läuft es ab? Welche Physiologischen Anforderungen werden an den Fahrer gestellt? Um diese Fragen geht es in diesem Video. Lukas liefert die Antworten.

Das Straßenrennen

Welche Unterschiede gibt es zwischen Straßen- und Rundrennen? Lukas sorgt nicht nur für Aufklärung, sondern hat auch einige Tipps und Tricks parat, die ihr anwenden könnt.

Das Einzelzeitfahren

Hierzu gibt es zwei Videos. Im ersten Teil geht es um die Grundlagen und die Definition des Zeitfahrens. Außerdem spielt folgende Frage eine entscheidende Rolle: Welche generellen Anforderungen stellt das Einzelzeitfahren an den Athleten? Im zweiten Teil gibt es ein extra Schmankerl: Lukas betrachtet die reale Power-Daten von Zeitfahrern und welche Besonderheiten und verschiedene Profile von Zeitfahrern es gibt.

Der Sprint

Was muss ein Sprinter leisten und wo muss er sich im Feld platzieren, um am Ende ein Rennen gewinnen zu können? Außerdem wirft Lukas einen Blick auf die beeindruckenden Wattzahlen, die ein Sprinter in der World Tour treten muss.

Der Klassiker

Wild, robust, knallhart, schön, kalt, heiß, staubig, schmerzhaft … willkommen bei den Klassikern! In diesem Video zeigt euch Lukas, worauf es bei den Klassikern ankommt, welche es gibt und was es braucht, um bei Paris-Roubaix über die zahllosen Kopfsteinpflasterpassagen als erster drüber zu kommen um am Ende den begehrtesten aller Pflastersteine in der Hand zu halten.

Bergfahrer

In diesem Video geht es um die leichten Jungs im Feld. Welche Vorraussetzungen braucht ein Fahrer um den Berg hochzufliegen? Was sind realistische Zeiten und wofür ist die, auf Eurosport so oft angesprochene, Relaisstation gut? Antworten gibt es von Lukas

Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!