Jans Blick geht nach Vorne

Woche 33 – Don’t look back. You are not going that way!

So Leute… der Zahn ist raus, ein paar Tage habe ich noch gelitten. Aber jetzt… jetzt ist Schluss mit dem ganzen Scheiß! Kein Blick mehr zurück, es geht nur noch nach Vorne!

Erschienen am 20. August 2017 Tags: Leistung, MindOverBody, NoShortcuts

Wenn Zurückblicken dich nicht mehr interessiert, dann machst du etwas richtig!

Ich hab genug davon zurück zu blicken, darüber nachzudenken was mir gestern noch weh tat und wieso ich mich wieder und wieder in Geduld üben musste. Somit waren das nun die letzten Worte zu diesem Thema. Heute… ja, heute hat mir mein Körper gesagt: Es kann wieder los gehen!

Erster vorsichtiger Lauf mit absolutem Hochgefühl

Heute bin ich aufgestanden und mir war klar: Du bist wieder bereit die Laufschuhe zu schnüren, um herauszufinden, ob dein Körper noch in der Lage ist sich zu bewegen. Ob er bereit ist zurückzukehren ins RICHTIGE Training. Kein Hin und Her mehr… kein Aufschieben… keine weitere Geduld wegen irgendwelcher Wehwehchen.

So kam es auch. Ganz ohne Vorgaben und in aller Ruhe bin ich einfach nur gelaufen. So’n gutes Stündchen… einfach locker die Beine ihr Tempo finden lassen. Der Puls irgendwo zwischen 120 und 130 Schlägen. Es war ein absoluter Hochgenuss, eine Sauerstoffdusche vom Allerfeinsten für den ganzen Körper und vor allem auch den Geist.

Wieder zuhause angekommen war ich sogar energiegeladener als vor dem Lauf. Für mich das klare Zeichen: Jetzt geht’s wieder los!

Fokus auf die kommenden Aufgaben. Kein Blick mehr zurück!

Ich habe jetzt noch acht Wochen bis zu meinem zweiten Saisonhöhepunkt, der Langdistanz bei ICAN Gandia. Diese acht Wochen werde ich nutzen, um mich in die bestmögliche Form zu bringen. Eine Form die es mir erlaubt nochmal einen deutlichen Akzent… einen neuen Höhepunkt für dieses Jahr zu setzen… davon bin ich überzeugt!

Vergessen sind die letzten Wochen. Jetzt wird reingehauen… und das in jeder Hinsicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks vorbei. Ich freu' mich über nerdige Diskussionen auf Facebook und Twitter genauso, wie auf abgefahrene Bilder auf Instagram!