Nach was suchst du?

Auf zu neuen Zielen im November

Woche 44 – Der Blick nach Vorne: Alles neu macht der November

An Training war in der letzten Woche immer noch nicht zu denken und die Aufregung rund um den Pushing Limits Relaunch in Kombination mit der immer noch nicht ganz auskurierten Gastritis haben ordentlich an mir gezerrt. Am Wochenende musste ich daher nochmals kürzer treten. Heute kommt die Energie aber so langsam wieder zurück und vor mir lieg jetzt ganz viel Neues. Ich freu mich drauf!

Jan Peiniger
Stillstand ist Rückschritt

07. November 2017

Woche 44 im Video bei YouTube

Gemeinsam in Zukunft noch viel mehr bewegen

Danke! Das wollte ich hier als Erstes einmal loswerden. Danke für den ganzen positiven Zuspruch, den ich, den wir für unsere zukünftigen Pläne mit Pushing Limits bekommen haben.

Ganz ehrlich: Ich war ganz schön aufgeregt als ich am 1. November den Artikel zu unseren Plänen veröffentlich habe. Nicht weil ich mir nicht sicher war, dass das was wir da vor haben genau das richtige ist, sondern eher weil ich so gespannt war, wie eure Reaktionen ausfallen werden und ob auch jeder versteht was wir vorhaben und dass es eine richtig gute Sache wird.

Das neue Pushing Limits Team mit Nis, Jan, Niclas und Christian

Schließlich ist der Mensch ja ein Gewohnheitstier und wenn Veränderungen anstehen wird naturgemäß erstmal nach der lauernden Gefahr oder dem Nachteil Ausschau gehalten. Daher war es mir wichtig so detailliert über die Beweg- und Hintergründe zu schreiben.

Es freut mich nun umso mehr, dass ihr euch auch freut, auf all das was noch kommt und auf die Dinge die wir mit euch gemeinsam bewegen wollen.

Eingeladen zum ASICS Store Opening in Köln

Am Freitag Abend ging es für mich nach Köln. Ich war eingeladen zum großen Flagshipstore Opening von ASICS in Köln, direkt in der Schildergasse. Nach dem Trubel der Tage zuvor war es ein willkommener Themenwechsel und ich hab mich sehr auf den Abend gefreut. Ein bisschen schade war, dass Aylin nicht mitkommen konnte, da sie leider länger arbeiten musste.

Bewaffnet mit Kamera und guter Laune war es dennoch ein schöner Abend, den ich extra in einem kleinen Filmchen festgehalten habe. Hier geht’s zum Store-Opening-Artikel inklusive Film!

Ich will und werde wieder trainieren!

Die Energie kehrt nun so langsam wieder zurück in meinen Körper. Ihr glaubt garnicht wie sehr ich mich darauf freue endlich wieder richtig aktiv werden zu können. Raus an die frische Luft, den eigenen Atem hören, schwitzen und dabei glücklich sein.

Die nächste Woche wird meine Initialzündung, um wieder zurück zu alter Stärke zu finden!

Sprung über das Hinderniss

2018 wird in Frankfurt eine Rechnung beglichen

Denn es steht fest: Im nächsten Jahr werde ich meine noch offene Rechnung mit dem Ironman in Frankfurt begleichen. Ich werde an den Ort meiner ersten Langdistanz zurückkehren, um nochmals in den Erinnerungen an dieses krasse Hitzerennen aus dem Jahr 2015 zu schwelgen. Rückblickend konnte ich an diesem Tag damals einfach nicht alles abrufen.

Das wird sich 2018 ändern! Frankfurt, mach dich auf was gefasst!

In den nächsten Wochen gibt es daher die ersten Einblicke in meine Pläne für 2018. Welche Schwerpunkte ich mir setzen will und wie mein Training aussehen wird.

 

3 Kommentare

  1. Tach, habe mir dein Video zu deinem 1. Ironman in Frankfurt angeschaut. Geil.
    Nachdem der Hawai-ironman wieder durch die Medien ging und der NDR auch eine Doku über den Ironman- Hamburg gedreht hat, und dann auch noch Thorsten Schröder.Da habe ich mir vielleicht den Virus Ironman eingefangen.
    1*Marathon war mal mein Ziel, jetzt schon zum 3. angemeldet und keine Ende in Sicht.
    Die Marathonvorbereitung ist ja schon Zeitintensiv, wie sieht das denn bei Ironman aus? vielleicht erstmal die Mitteldistanz. Kannst Du mir da so ungefähr den Zeitraum und den Wochenumfang mal nennen. Die Famileie muss ja auch mitspielen.
    Vielen Dank
    Gruß
    Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks vorbei. Ich freu' mich über nerdige Diskussionen auf Facebook und Twitter genauso, wie auf abgefahrene Bilder auf Instagram!