Nach was suchst du?

ASICS GEL DS Trainer 24 im Test

ASICS GEL DS Trainer 24 im Test – Das beste ASICS Update ever?

Der ASICS GEL DS Trainer zählt schon lange zu den beliebtesten Schuhen im Lineup des Laufschuh-Herstellers. Nun hat es mit der Version 24 ein großes Update gegeben. Der größte Unterschied aus meiner Sicht: Das komplett neue gestrickte Stoff-Obermaterial. Doch es steckt noch deutlich mehr im neuen ASICS GEL DS Trainer 24. Für mich hat er daher den Sprung von „guter Schuh“ zu „genialer Schuh“ gemacht!

Jan Peiniger von Pushing Limits
Jan Peiniger Der Weg zählt!
27. April 2019 Equipment Marathon

Zahlen und Daten zum ASICS GEL DS Trainer 24 Test:

  • Testmodell: Herren /Blau + Neon Grün
  • Schuhgröße: US 11 (EU 45)
  • Sprengung: 8 mm
  • Art: Neutral / Leicht unterstützend
  • Gewicht pro Schuh: 277 Gramm ( Größe EU 45 )
  • Preis: UVP 140 Euro ( günstiger auf Amazon: Damen | Herren )

Das Design des ASICS GEL DS Trainer 24: Schnell mit Style!

Es mag vielleicht auch daran liegen, dass mich das Blau meines Testmodells besonders anspricht, aber ich liebe das Design dieses Schuhs. Schlicht, klare Farbwahl, gut gewählte Formen und Designelemente. Der DS Trainer 24 strahlt Geschwindigkeit und Dynamik aus. Er ist klar als Laufschuh zu erkennen, allerdings ohne dabei auf klassisches Laufschuh-Bling-Bling zu setzen.

ASICS GEL DS Trainer 24 Flyte Foam Sohle

ASICS GEL DS Trainer 24 Lasche

Das matte Stoff Obermaterial strahlt eine gewisse Hochwertigkeit aus und die Kombination aus Blau und den Neon-Gelb-Grünen Streifen wirkt markant. Die Farbe der Sohle ist dabei perfekt auf die hellen Streifen abgestimmt und so ergibt sich für mich ein grandiose, gut designtes Gesamtbild.

Der ASICS GEL DS Trainer 24 ist für mich der ästhetischste ASICS Schuh ever.

Die Passform des ASICS GEL DS Trainer 24: Liegt gut am Fuß!

An der Passform des ASICS GEL DS Trainer 24 hab ich kaum etwas zu bemängeln. Ich war sehr gespannt, wie sich das neue Stoff-Obermaterial auf das Tragegefühl auswirkt. Ich nahm an, dass der Stoff vielleicht etwas weicher und flexibler ist, als klassisches Obermaterial und daher dem Fuß etwas mehr Bewegung im Schuh erlaubt.

ASICS GEL DS Trainer 24 Material

Für mich stellte sich heraus: Im Vorderfußbereich sorgt das Obermaterial für mehr gefühlte Freiheit um die Zehen, da der Stoff in diesem Bereich recht flexibel ist. Am Spann liegt das Material aber dennoch sicher und fest an und hält den Fuß gut im Schuh.

Grundsätzlich ist der DS Trainer natürlich ein Schuh, der eher für Geschwindigkeit gemacht ist und der daher nicht mit all zu viel zusätzlichen Pölsterchen und Ausfütterungen versehen ist. Nur so schafft man es, dass der Schuh schön leicht bleibt und zusätzlich ein direktes Feedback des Untergrundes bietet.

Die Fersenkappe ist intern verbaut und hält den Fuß angenehm fest. Die Einlegesohle ist für meinen Geschmack minimal zu weich ausgefallen. Wenn man hier noch ein paar Gramm sparen möchte und ein noch direkteres Bodengefühl bevorzugt, so würde ich diese gegen eine andere Einlegesohle tauschen.

Der ASICS GEL DS Trainer 24 sitzt absolut bequem am Fuß und fühlt sich gut an!

ASICS GEL DS Trainer 24 Duomax Sohle

Dämpfung und Laufgefühl des DS Trainer 24: Ein Schuh der richtig Spaß macht!

Für mich hat sich die Dämpfung des ASICS GEL DS Trainer 24 genau in die richtig Richtung weiterentwickelt. Ich mag die neue FlyteFoam Sohle des Schuhs sehr: Sie hat genau den richtigen Härte- bzw. Weichegrad und vermittelt dennoch ein gutes Bodengefühl. Klar, es gibt Schuh die einen noch deutlich näher an den Boden bringen, wie zum Beispiel der Tartherzeal (zum Testbericht), aber hier ist eben der richtige Kompromiss aus Dämpfung und Bodengefühl zu finden.

ASICS GEL DS Trainer 24 Dämpfung

Im DS Trainer 24 läuft es sich sehr dynamisch und gerade schnelle Dauerläufe oder längere Intervalle machen in dem Schuh richtig Spaß.

ASICS GEL DS Trainer 24 Fersenkappe

Die Fersen sitzen stets fest im Schuh. Wenn man mal genauer hin fühlt, dann merkt man, dass sich die interne Fersenkappe recht weit nach vorne zieht und dabei immer schmaler und auch weicher wird. Somit entsteht so etwas wie ein fließender Übergang von der festen Struktur im Fersenbereich hin zum Mittelfuß. Das gefällt mir sehr und funktionier bei meinem Fuß sehr gut.

Die Außensohle des ASICS DS Trainer 24 ist ganz klassisch gehalten und in dem Sinne nichts Neues. Sie hat einen guten Grip und lässt einen festen Abdruck nach Vorne zu.

ASICS GEL DS Trainer 24 Außensohle

Aus meiner Sicht ist der Kompromiss zwischen Dämpfung und Direktheit perfekt gelungen und so würde ich sagen, dass der DS Trainer 24 aktuell meine erste Wahl für einen schnellen Marathon wäre. Dabei ist zu ergänzen, dass ich NICHT zu den Sub-80-Kilo-Leichtgewichten gehöre und daher eine richtig abgestimmte Dämpfung sehr zu schätzen weiß.

Der DS Trainer 24 trifft den Sweet Spot zwischen Dämpfung und Direktheit perfekt.

Fazit meines ASICS GEL DS Trainer 24 Test: DER Schuh für den halben und ganzen Marathon

Wenn man hier angekommen ist merkt man schon: Ich habe kaum etwas am Schuh auszusetzen. Ganz im Gegenteil, der ASICS GEL DS Trainer 24 hat es direkt beim ersten Lauf in mein Läuferherz geschafft. Ein Schuh der top aussieht, mit dem man schnell aber dennoch gut gedämpft problemlos die nächste Bestzeit in Angriff nehmen kann.

ASICS GEL DS Trainer 24 Knit Obermaterial

Somit macht der DS Trainer 24 nun meinem bisherigen Lieblingsschuh, dem DynaFlyte 3, ordentlich Konkurrenz und würde bei mir sogar den Vorzug bekommen, wenn ein Halbmarathon oder Marathon ansteht. Der Schuh macht wirklich Spaß!

Wenn ich mal einen Blick auf das gesamte ASICS Laufschuh-Sortiment werfen, dann muss ich sagen, dass sich der DS Trainer und der DynaFlyte mit diesem Update in ihrer Charakteristik stark angenähert haben. Ich bin daher gespannt, wie das nächste DynaFlyte Modell ausfallen wird und ob in dem Zuge wieder eine größere Differenzierung geschaffen wird.

ASICS GEL DS Trainer 24 Design

Der ASICS GEL DS Trainer 24 sieht top aus und macht auf schnellen Läufen richtig Spaß!

Weiterführende Links:

Für diesen Test wurde mir ein Paar GEL DS Trainer 24 kostenlos von ASICS zur Verfügung gestellt.

1 Kommentare

  1. Danke für den Bericht. Früher war ich sehr gerne mit den verschiedenen Asics-modellen unterwegs. Leider hat sich bei mir immer wieder die Ferse durchgelaufen. Ist nur bei Asics passiert. Daher werden Asics wohl nicht mehr an meinen Füßen zum Einsatz kommen. Wobei ich auch nicht weiß ob die ihre Materialien Mal getauscht haben. Bei anderen Marken ist es komischer Weise nicht aufgetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!