fbpx

Nach was suchst du?

Dezember-Update: Silvesterlauf, LIT-Challenge und Shopdrop

26. November 2020


Niclas Bock Laufen Marathon

Und zack, schon sind wir am Ende des Monats angekommen. Gesunde Ernährung und tägliche Stabi-Sessions haben uns durch den November begleitet, die erste Challenge ist also so gut wie gemeistert! Zeit auf den Dezember zu blicken. Damit es nicht langweilig wird, gibt’s neue Aufgaben für uns und euch: Silvesterlauf und LIT-Challenge! Wer ist dabei?

Hand aufs Herz: Wer hat durchgezogen? Im November ging es darum, auf die Ernährung zu achten – speziell auf Süßigkeiten und Alkohol zu verzichten – und den Wiedereinstieg ins Training nach der Off-Season mit täglichen 5-Minuten Stabi-Sessions zu unterstützen. Am Ende lässt sich sagen: War doch eigentlich gar nicht so schwer. Ganz im Gegenteil, es fühlt sich sogar richtig gut an!

Wir sind zurück im Game! Den Dezember wollen wir jetzt nutzen, um uns noch besser auf sportliche Abenteuer 2021 vorzubereiten.

#PARTYPACE Silvesterlauf

Sagen wir wie es ist: Das zurückliegende Jahr war scheiße. Es wird Zeit, dass wir alle gemeinsam einen Haken dran machen und mit positiven Gefühlen in die Zukunft blicken. Deswegen wollen wir uns gutgelaunt von 2020 verabschieden und ekelhaft freundlich, glücklich und zuversichtlich den letzten Tag des Jahres zelebrieren.

Hiermit rufen wir den 31. Dezember zum offiziellen „PARTY PACE Silvesterlauf“ aus! Der Name ist Programm: Die Party Pace ist nämlich der Inbegriff von Spaß beim Laufen und obendrein höchst individuell. Es geht schlicht und einfach darum, einen Lauf aufs Parkett zu zaubern, bei dem sich am Ende ein fettes Grinsen übers Gesicht legt, das bis zum nächsten Tag nicht mehr verschwindet.

Ihr kennt diese einzigartige Pace, diese Belastung beim Laufen, wenn ihr im Flow seid. Die Beine erledigen ihren Job, ihr seid mit euch im Reinen und genießt den Moment. Einfach mal befreit laufen lassen. Grooven.

Für Nickyboy und mich wird’s nicht um Bestzeiten oder konkrete Ziele gehen. Für uns ist der #PartyPace Silvesterlauf eher eine Mission.

Wir werden uns also nicht die Kehle aus der Brust rennen, aber Gas geben wollen wir schon. Wir machen uns frei von konkreten Zielen, weil wir keinen Bock drauf haben, dass wir möglicherweise scheitern oder unzufrieden den letzten Lauf des Jahres beenden. Es soll nämlich der geilste Lauf werden, den 2020 zu bieten hat! Und wir würden uns freuen, wenn sich einige von euch dieser Mission anschließen und den 31. Dezember zu ihrem besten Sport-Tag des Jahres 2020 machen!

Beim #PartyPace Silvesterlauf geht’s vor allem um das gute Gefühl, nicht um die beste Leistung.

  • #PARTYPACE Silvesterlauf 2020

  • Datum: 31. Dezember, Startzeit individuell
  • Distanz: 5 oder 10 Kilometer
  • Mission: Spaß haben! Rennen! Ballern! Genießen!
  • Commitment: Einfach mitlaufen, verlinkt uns gerne in euren Posts und verwendet #PARTYPACE

Advent, Advent, ein LITlein brennt!

Bis zum 31. Dezember sind es aber noch einige Wochen, die wir nach wie vor nutzen müssen, um noch ein bisschen an den Grundlagen zu arbeiten, wenn wir 2021 bereit sein wollen, um die ein oder andere sportliche Herausforderung zu meistern. Und da Triathleten (und Multisportler) nunmal im Winter gemacht werden, müssen wir uns ranhalten.

Auch dafür haben wir uns eine Aufgabe zurecht gelegt, bei der ihr euch gerne anschließen könnt. Gemeinsam leidet es sich doch direkt viel einfacher! Wir wollen die Adventssonntage dazu nutzen, um ein paar LIT-Stunden zu sammeln. Am 2. Advent sollen es mindestens zwei Stunden werden, am 3. Advent folglich drei und am 4. Advent schlussendlich vier Stunden LIT.

Uns geht’s darum, dass wir die Motivation Monat für Monat hochhalten und uns gegenseitig bei Laune halten.

Uns macht es Bock, wenn wir sehen, dass es da draußen Leute gibt, die sich uns anschließen und die Aktionen zum Anlass nehmen, um den Arsch hochzukriegen. Win-Win-Situation also, schließlich werden wir alle davon profitieren, wenn nach dem Winter auch wieder der Sommer (und hoffentlich ein paar Events) kommt.

Shopdrop: Neuigkeiten für die Community

Bevor der Dezember startet und wir die neuen Challenges in Angriff nehmen, haben wir noch ein kleines Bonbon für unsere treue Community vorbereitet. Es gibt neue Caps, Mützen, Shirts uns Schwimmbekleidung im Shop!

Um genau zu sein geht Morgenfrüh um 8:00 Uhr ein ganzer Schwung online und ihr könnt shoppen – sei es als persönliche Belohnung, Motivation oder vielleicht doch schon als Weihnachtsgeschenk. Insgesamt kommen drei Caps, warme Mützen für den Winter, Stirnbänder für warme Ohren beim Training, die PSHNG LMTS Shirts in schwarz und weiß und Swimwear (kurze und lange Badehose und ein Badeanzug), die wir designt haben und von Orca produziert wurden.

Info zu den Trainingsplänen

Begleitend zu unseren Challenges und dem monatlichen Training haben wir ja ein paar Pläne am Start und viele von euch haben sich schon eingedeckt. Ursprünglich war für Dezember eine Swim-Challenge mit dem Ziel 100×100 Meter geplant. Daraus wird aus bekannten Gründen nichts und wir haben daher auf die Advent, Advent ein LITlein brennt und den #PARTYPACE Silvesterlauf geswitched. Alle, die einen Challenge-Trainingsplan haben, können ihn einfach aktualisieren, dann seid ihr auf Kurs.

Alle Infos dazu gibt’s auch im Video von der Triathlon Crew:

https://www.youtube.com/watch?v=AeC_NEfNG-s

Und für alle anderen, die noch einsteigen wollen, finden hier die komplette Übersicht unserer Trainingspläne!

Lasst uns gerne wissen, wenn ihr bei den Challenges dabei seid! Uns motiviert das unheimlich und wir freuen uns über jeden Wegbegleiter!

 

1 Kommentare