Nach was suchst du?

Oakley-Cycling-Tour-München-Niclas-Bock

Best of Bocki #17 – Zu Gast bei der Oakley Cycling Tour in München

Knapp 24 Stunden durfte ich mit einigen coolen Leuten in München verbringen! Oakley hatte zur hauseigenen Cycling Tour geladen und der Ausflug hat sich meiner Meinung nach mehr als gelohnt. Habe viel gelacht mit Nils Frommhold, Sebastian Kienle und Tanja Erath – durfte aber auch sympathische Sportler wie Katusha-Radfahrer Marco Mathis und Motorsportler Timo Glock kennenlernen. Ich verrate euch heute mal, was wir dort so getrieben haben.

Niclas Bock Ehrlich währt am längsten
05. Juli 2018

Der Anfang war ein bisschen wie Ferienlager: Nils und ich sind direkt aus Roth nach München gefahren und erstmal muss man natürlich all die fremden Leute kennenlernen. Wie das eben so ist, wenn man auf einen Schlag zig Gesichter sieht, Hände schüttelt und Namen hört, war ich natürlich erstmal relativ überfordert. Knapp 30 Leute waren gekommen und jeder auf seine Weise eine interessante Persönlichkeit.

Besonders gefreut habe ich mich, als sich plötzlich Sport1-Moderator und Triathlon-Kommentator Hartwig „Haddi“ Thöne zum abendlichen BBQ dazugesellte. Wir kennen und mögen uns schon lange, daher war der Plausch im Dreiergespann mit Nils und Haddi auch entsprechend ausgelassen und unterhaltsam. Spätestens als am nächsten Tag noch Triathlon-Stimme Till Schenk dazu kam war das Unterhaltungslevel kaum noch zu toppen. Hat echt Spaß gemacht, Männer!

Am gleichen Abend durfte ich allerdings auch Timo Glock kennenlernen, ein ehemaliger Formel1-Fahrer, der mittlerweile in der DTM zuhause ist. Super interessanter und netter Kerl, der als Motorsportler natürlich auch ein abgefahrenes Leben führt. War sehr spannend mal einen Profi aus einem komplett anderen Sport zu treffen. Und genau diese Begegnungen und Gespräche machen solche Events wie von Oakley für mich so besonders, denn wahrscheinlich hätte ich so jemanden wie Timo sonst nie getroffen. Und natürlich bringt mich ein Austausch mit jemandem wie ihm persönlich auch wieder ein Stück weiter.

Bilder and more: Das war die Oakley Cycling Tour

Oakley-Cycling-Tour-Marco-Mathis

Vom Team Katusha Alpecin war Marco Mathis dabei. Marco wurde 2016 U23-Weltmeister und ist mittlerweile im Profi-Zirkus auf zwei Rädern angekommen. Bei Kaiserschmarrn und Saftschorle haben wir uns über wattgesteuertes Training, Adrenalin im Wettkampf, Doping und vieles mehr unterhalten.

Oakley-Cycling-Tour-Tanja-Erath

Tanja Erath von Canyon//SRAM Racing hat versucht mir die Welt zu erklären. Hat sie natürlich nicht geschafft, war aber trotzdem lustig! Sie tingelt nach ihrem Sieg in der Zwift Cycling Academy durch die Weltgeschichte und genießt das Leben als Radsport-Profi. Dementsprechend gefragt war Tanja natürlich als Gesprächspartnerin. Cool, dass sie in München dabei war!

Oakley-Cycling-Tour-Nils-Fun

Sportlich ging es auch zur Sache. Gemeinsam mit allen Gästen ging es auf eine idyllische Runde durch bayerische Dörfer, vorbei and Weiden, Wiesen und Kühen mit Ziel am Tegernsee. Nils Frommhold hat zwar versucht vorne das Temo hochzuhalten, aber er war einfach zu sexy um seine Groupies abzuhängen.

Oakley-Cycling-Tour-Sebastian-Kienle

Ebenfalls sexy unterwegs: Sebastian Kienle. Kurz nach seinem Sieg beim Challenge Roth sorgte Sebi schon wieder für das Tempo beim Radfahren – und natürlich für viele Lacher. War wirklich cool, wie entspannt Sebi war. Mit schlauen Sprüche, großen Weisheiten und ganz viel Szene-Talk haben wir uns auf jeden Fall ziemlich gut die Zeit vertrieben!

Oakley-Ccling-Tour-fachsimpeln

Die drei von der Tanke: Obwohl ich die beiden Jungs schon lange kennen und vor allem mit Nils bereits unzählige Abenteuer erlebt habe, ist es immer wieder etwas besonderes mit ihnen abzuhängen. Besonders cool: Die Kombi Nils-Sebi kam bisher nicht allzu häufig vor, schon gar nicht in einem so entspannten Umfeld. Schön, dass es mal geklappt hat!

Oakley-Cycling-Tour-Gruppe

Was ’ne Truppe! Vielen Dank an Oakley für dieses einmalige Event und für die Einladung. Neben all den spannenden Persönlichkeiten und Gesprächen, sowie dem sportlichen Ausflug an den Tegernsee, gab es auch noch einen tiefen Einblick in die Entwicklungsarbeit von Oakley. Im Fokus: Der neue Aro7-Straßenhelm, sowie die Flight Jacket Sportbrille. Beide Produkte werde ich euch demnächst in einem Feature genauer vorstellen.

In diesem Sinne bis in Kürze, euer Bocki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!