Nach was suchst du?

#199 – Podcast Triathlongelaber: Nachlese Challenge Roth

08. Juli 2022


Triathlongelaber Ende Project

Wow, was für ein Wochenende war das bitte beim Challenge Roth? Die Triathlonwelt hat gebebt und mitten im Epizentrum des Sports ist unser PRO:ject zu Ende gegangen. Nachdem es alle Insights zum Rennen von Nick bereits via YouTube gab, hatte Bocki für den Abschluss noch ein paar Fragen parat, die im Podcast besprochen wurden. Das Triathlongelaber macht jetzt erstmal drei Wochen Sommerferien und meldet sich Anfang August wieder.

  • Anzeige: Dieser Podcast wird präsentiert von AG1! Unter athleticgreens.com/pushinglimits kannst du dir kostenlos bei deiner AG1 Erstbestellung 10 praktische Travel Packs sichern! AG1 (R), das sind 75 Vitamine, Mineralstoffe, Botanicals, lebende Kulturen und weitere Inhaltsstoffe aus echten Nahrungsmitteln. Die Pulverform von AG1 unterstützt eine effiziente Aufnahme im Körper. Zur Unterstützung der täglichen Nährstoffversorgung. Bitte achtet auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Für beste Ergebnisse täglich einen Messlöffel (12g) in kaltes Wasser auflösen und konsumieren. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Schwangere und Stillende werden gebeten, vor dem Konsum jeglicher Nahrungsergänzungsmittel medizinisches Fachpersonal zu konsultieren. Die tägliche Mengenempfehlung nicht überschreiten.
  • Mit WOHLLEBEN SPORTS dürfen wir euch einen echten Experten im Sportfachhandel vorstellen! Und noch schöner: Die Experten sind beim Challenge Roth mit einer eigenen Lounge auf der Expo, wo Nick sich am Donnerstag vor dem Rennen mit euch zum gemeinsamen Communtiy Run trifft. Checkt gerne mal die Website und sichert euch mit dem Code „pushingwhllbn“ ein extra Goodie bei eurem Einkauf.

Hier kannst du den Triathlongelaber Podcast hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Darüber sprechen wir im Podcast:

  1. Und, wie war’s?: Was bleibt für Nick vom PRO:ject übrig?
  2. Und, was jetzt?: Wie geht es für uns nach dem PRO:ject weiter?

Weiterführende Links:

 

3 Kommentare

  1. Mir hat es richtig Spaß gemacht, euch beide beim Project das Jahr über zu begleiten. Werde das wöchentliche Gelaber darüber vermissen. Gefühlt war die Harmonie zwischen euch aber schon mal besser. Ich hoffe aus dem Project ist im laufe der Zeit kein Konkurrenzdenken erwachsen, worunter der Kanal leidet. Wäre sehr schade. Bin gespannt, was die Zukunft bringt.

  2. Mann Jungs seit Ihr kompliziert. Also Nick will nicht mehr, Bocki stellt alles in Frage, will eigentlich, dann doch nicht. Der Grund, jetzt zu pausieren, ist absolut schlüssig und, meiner Ansicht nach, richtig. Aber jetzt Bocki, nach einer gewissen Babypause, heißt es wieder Vollgas geben. Dein Projekt ist noch unvollendet!😉
    DerAndere kann ja rumlullen, aber Jucken tut‘s den eh auch auch. Übrigens, Nick, geil abgeliefert!

  3. Es war eine schöne gemeinsame Reise mit euch, trotzdem gut, dass das PRO:ject zu Ende ist. Danke dafür! Bocki… herzliche Gratulation und alles Gute für euch, Wechselzone hat ja jetzt wieder ganz eine neue Bedeutung bekommen ;-)!