Nach was suchst du?

Niclas-Bock-Kona-Special-Ironman-Hawaii

Best of Bocki #25 – Gruß aus der Off-Season: „Ich habe Kona-Fieber“

Seit exakt zwei Wochen bin ich in der Off-Season. Und zwar so richtig. Kein Sport. Also gar nicht. Das tut richtig gut und ich genieße die Zeit, in der mir kein Trainingsplan den Tag diktiert. Von Langeweile ist jedoch auch keine Spur und die Zeit fliegt nur so an mir vorbei. Gelegenheit für ein kleines Update!

Niclas Bock Ehrlich währt am längsten
20. September 2018 Kona 2018
  • Titelbild: Dominik Berchtold / www.dberchtold.com

Nach der Challenge Walchsee wollte ich ja eigentlich schon Beine hochlegen. Kurzerhand hatte ich allerdings entschlossen noch beim Ratingen Triathlon an den Start zu gehen. Das Rennen wird von meinem ersten Triathlon-Trainer Georg Mantyk organisiert und sollte dieses Jahr bereits zum 10. Mal stattfinden. Meine Lust auf Training war zwar schon längst aufgebraucht, aber Lust zu racen hatte ich noch!

Die Distanz war außergewöhnlich, aber für einen sportlichen Saisonausklang absolut perfekt: 1.500 Meter Schwimmen im Freibad, 60 wellige Kilometer Radfahren und 15 flache Kilometer Laufen. Ich hatte nochmal richtig viel Spaß, habe jede Menge alte Bekannte getroffen und einfach einen guten Tag. War cool und hat sich gelohnt!

Danke, Jan!

Worauf ich mich ganz besonders gefreut habe, war allerdings nicht nur die „sportfreie“ Zeit in der Off-Season. Ich habe zwei Wochen in meiner alten Heimat verbracht, Freunde getroffen, Bier getrunken, gelebt. Aber meine Vorfreude auf die Zeit mit Jan in Düsseldorf war wirklich am aller größten. Wir hatten verabredet, dass wir in dieser Zeit zusammen in seinem Office arbeiten und die letzten Vorbereitungen für unser Kona Special gemeinsam abschließen. Und so haben wir uns so eine richtige kleine „Pushing Limits“-Bude eingerichtet und losgelegt.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich persönlich finde, dass es richtig geil geworden ist! Klingt vielleicht etwas komisch, weil ich ja selbst dran beteiligt bin. Aber ich darf das sagen, weil …

… ja, weil alles was ihr dort sehen, anklicken und „erleben“ könnt, hat Jan ganz allein auf die Beine gestellt. Als er mir seine ersten Ideen gezeigt hat war ich ehrlich gesagt schon geflasht. Das, was er da machen wollte, hatte ich in 12 Jahren Triathlon-Fanatismus, die ich mittlerweile hinter mir habe, noch nie gesehen! Während ich also in die Tasten gehauen habe, um Texte und Ideen niederzuschreiben, hat Jan programmiert wie ein Weltmeister.

Das Ergebnis – also das was ihr mittlerweile unter www.pushing-limits.de/kona seht – ist noch besser geworden als Jans erste Entwürfe. Ich bin nicht nur ein bisschen stolz darauf, dass ich Teil von diesem wirklich abgefahren geilen Projekt bin. Ich bin Jan vor allem für seine Hingabe, Leidenschaft und sein Herzblut dankbar, das er in den letzten Wochen in Pushing Limits und das Kona Special gesteckt hat. Sensationell. Danke, Jan!

Sooo heiß auf Kona!

Und das richtig große Highlight kommt ja erst noch. Am 5. Oktober geht es nach Kona! Meine Freundin wird sich in den letzten Tagen auf Big Island aufs Rennen konzentrieren, während Jan, Chris und ich versuchen werden euch mit unserer Kona Show bestmöglich zu unterhalten und ein Stück des IRONMAN Hawaiis zu euch nach Hause zu bringen. Let’s do it!

Bis in Kürze. Euer Bocki

Kona Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Kona-Digital-Specials zur Ironman Weltmeisterschaft. Strecken, Athleten, Equipment und Geschichten von der Insel:

zum Special

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!