fbpx

Nach was suchst du?

#102 – Podcast Triathlongelaber: Leere Triathlon-Versprechen, große Gadget-Gefühle

05. April 2021


podcast triathlongelaber crossfit 2

Nickyboy macht dieses Jahr noch einen Ironman – entweder in Hamburg oder zur Not in Eigenregie und Bocki macht auch mit. Oder doch nicht? Außerdem offenbaren wir in dieser Folge unsere Crossfit-Trainingspläne der letzten Woche, stellen menschliche sowie emotionale Unterschiede zwischen uns und unseren Beziehungen zu Gadgets und Equipment fest, bevor wir zum Abschluss noch einen Instagram Tipp der Woche bereit halten. Viel Spaß!

  • Anzeige: Diese Podcast-Episode wird präsentiert von Athletic Greens. Ist Athletic Greens aus ernährungsphysiologischer Sicht das vollständigste Nahrungsergänzungsmittel der Welt? Das war jedenfalls das Ziel des Entwicklungsteams um Chris Ashenden, Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungswissenschaftler. Alles was Triathleten über Athletic Greens wissen sollten, findest du bereits bei uns im Blog! Wenn du es selbst ausprobieren willst, dann sichere dir unter athleticgreens.com/pushinglimits zusätzlich einen kostenlosen Jahresvorrat Vitamin D5 und fünf praktische Travel Packs!

Hier kannst du den Triathlongelaber Podcast:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Darüber sprechen wir im Podcast:

  1. Ironman Hamburg: Starten oder nicht starten?
  2. Crossfit-Update: Murph-Tagebuch und mehr
  3. Große Gefühle: Trainingsequipment fair behandeln
  4. Insta-Tipp der Woche: Richard Murray

Weiterführende Links:

 

3 Kommentare

  1. Also das mit der emotionalen Bindung zu Gegenständen habe ich auch, mir geht es vor allem mit Laufhosen so:D aber Schuhe binden vor jedem Lauf, nie im Leben, nur wenn sie dann nach ein paar Wochen doch mal aufgehen sollten😂

  2. Ich bin da übrigens ganz bei Bocki mit dem Schnüren von Laufschuhen 🙂 Immer auf und zuschnüren… einfach so reinschlüpfen geht ja gar nicht!