fbpx

Nach was suchst du?

#27 – Podcast mit Sebastian Reinwand: Langdistanz-Debüt in 7:59:59 Stunden?

01. März 2019


Podcast mit Sebastian Reinwand

Sebastian Reinwand war bis letztes Jahr einer der besten deutschen Läufer über die Marathon-Distanz. Seine Bestzeit für 42,195 Kilometer zu Fuß: 2:15:27 Stunden. Wahnsinn! Wahnsinn ist allerdings auch was er nun vorhat. Denn er möchte beim diesjährigen Challenge Roth seine Premiere auf der Triathlon-Langdistanz feiern und hat sich dafür sofort ein, sagen wir, ambitioniertes Ziel gesetzt: Er möchte die 8-Stunden-Marke brechen. Über dieses Vorhaben spreche ich mit Sebastian in der neuen Podcast-Episode.

Wie kommt er auf dieses Ziel? Wie wird er mit Kritik aus der Triathlon-Szene umgehen, die ihn vielleicht für vermessen halten wird? Wie packt er sein Projekt an und wer hilft ihm auf dem Weg? Fragen über Fragen. Im Podcast gibt Sebastian spannende Einblicke in die Welt und Denkweise eines Leistungssportlers.

Hier kannst Du den Podcast hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Darüber spreche ich im Podcast mit Sebastian Reinwand:

  1. Vorgeschichte: Was hatte Sebastian als Läufer drauf?
  2. Sein neues Ziel: 7:59:59 Stunden beim Langdistanz-Debüt in Roth
  3. Physiologische Voraussetzungen: Sebastians Rüstzeug für den Triathlon
  4. Vermessenheit oder Realist: Wie geht Sebastian mit Kritik aus der Triathlon-Szene um?
  5. Vorbereitung: Sebastians Plan und wer ihn auf dem Weg unterstützt
  6. Herausforderung: Welche Hürden sieht Sebastian und wie möchte er sie meistern?
  7. Taktik und Hochrechnung: So soll es für das Sub-8-Finish reichen
  8. Fabelzeit im Marathon: Sind 2:30 Stunden in Roth möglich?
  9. Herantasten an die Langdistanz: Der Fahrplan bis zum Challenge Roth
  10. Zusammenfassung: Es wird spannend! Ergebnis offen?

Sebastian Reinwand auf seinem Weg verfolgen: