Nach was suchst du?

Wer ist wo? Hier holen sich die Profis den Feinschliff für den Ironman Hawaii

Das Kräftemessen beim Ironman Hawaii rückt näher. Die heiße Phase der Vorbereitung läuft auf Hochtouren. Und der Weg nach Big Island führt die Profis über ganz unterschiedliche Pfade. Wir haben bei ein paar Athleten nachgeschaut, wer sich wo rumtreibt. Was haben wir herausgefunden?

Niclas Bock Ehrlich währt am längsten
26. September 2019 Kona 2019 Triathlontraining

Cameron Wurf meint: „Als vorbildlicher Deutscher, bereite ich mich natürlich in Europa auf den Ironman Hawaii vor.“ Der gebürtige Australier macht sich oft einen Spaß daraus zu behaupten, wie gerne er sich in die Reihe deutscher Top-Athleten einreihen würde. Tatsächlich ist es aber so, dass er sich als einer der wenigsten Profis in Europa vorbereitet – genauer gesagt in Andorra, seiner Wahlheimat. In den Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien trainiert der aktuell stärkste Radfahrer der Triathlonwelt für den Ironman Hawaii. Achja, und zwischendurch hat er am vergangenen Wochenende den Ironman Italy gewonnen.

Seine deutschen Profi-Kollegen hingegen haben teilweise neue Wege eingeschlagen, teilweise auf altbewährtes gesetzt oder sich für gute alte Erinnerung entschlossen. So zum Beispiel Nils Frommhold: Gemeinsam mit Marc Duelsen hat sich Nils für Clermont in Florida als Trainingsbase entschieden. Etwas mehr als drei Wochen trainiert er dort, bevor er beim Ironman 70.3 Augusta noch einen letzten Formcheck unternimmt und von dort direkt nach Hawaii fliegen wird. Für Clermont gibt es übrigens einen guten Grund:

Bereits 2014 hat sich Nils hier für Hawaii eingestimmt und schlussendlich mit dem 6. Platz sein bis dato bestes Kona-Resultat erzielt.

Frodeno, Ryf und Seipp-Squad auf Maui

Ein ganz heißes Pflaster ist dieses Jahr Maui. Daniela Ryf bereitet sich hier zwar zum wiederholten Male auf das Saison-Highlight vor. Für Jan Frodeno, der seinen Trainingsbuddy Nan Olivieras im Schlepptau hat, ist es aber eine Premiere. Ebenso für Sebastian Kienle.

Sebi bricht also mit einer alten Tradition, denn erstmals überhaupt wählt er fürs Kona-Training eine andere Location.

Bisher reiste er immer bereits einige Wochen vor dem Rennen nach Big Island, um sich direkt vor Ort zu akklimatisieren und einzustimmen. Dieses Jahr eben Maui und das in guter Gesellschaft: Coach Philipp Seipp hat seine Schützlinge zusammengezogen und gemeinsam mit Laura Philipp und Franz Löschke geht es für das Athletentrio nun ins Finale vor dem Ironman Hawaii. Andi Böcherer und Maurice Clavel hingegen haben den direkten Weg nach Big Island gewählt und trainieren bis zum Startschuss in Kailua-Kona.

Der dritte, noch aktive, deutsche Ironman-Weltmeister Patrick Lange hingegen hat sich nach dem Motto „never change a running system“ erneut für die Route über The Woodlands in Texas entschieden. Hier bekommt er Gesellschaft von Boris Stein und dem Schweden Patrick Nilsson. Wie in den letzten Jahren wird hier der letzte Trainingsblock absolviert und die Weiterreise nach Big Island in Angriff genommen. Zeitumstellung und Akklimatisierung dürften dann leichter fallen, als nach Anreise aus Mitteleuropa.

Gran Canaria oder Mallorca, Hauptsache Hawaii-Training

Nach seinem Sturz bei der Ironman 70.3-WM in Nizza kämpft Andi Dreitz tapfer darum in Hawaii fit an der Startlinie stehen zu können. Er absolviert die finale Vorbereitung auf Gran Canaria. Auf der Kanareninsel kennt er sich bestens aus und hat dort auch letztes Jahr die Zeit vor dem Ironman Hawaii verbracht. Seine Kollegin vom Team ERDINGER Alkoholfrei, Daniela Bleymehl, ist ebenfalls auf einer spanischen Insel unterwegs, um sich in Form zu bringen: Sie hat Mallorca ausgewählt.

  • Überblick einiger Profis und ihren Trainingslocations vor dem Ironman Hawaii:

  • Daniela Ryf – Maui, Hawaii
  • Laura Philipp – Maui, Hawaii
  • Sebastian Kienle – Maui, Hawaii
  • Jan Frodeno – Maui, Hawaii
  • Frank Löschke – Maui, Hawaii
  • Nils Frommhold – Clermont, Florida
  • Marc Duelsen – Clermont, Florida
  • Patrick Lange – Woodlands, Texas
  • Boris Stein – Woodlands, Texas
  • Patrick Nilsson – Woodlands, Texas
  • Andreas Dreitz – Gran Canaria, Kanaren
  • Andreas Böcherer – Kailua-Kona, Hawaii
  • Maurice Clavel – Kailua-Kona, Hawaii
  • Daniela Bleymehl – Mallorca, Balearen
  • Cameron Wurf – Andorra,
  • Lionel Sanders – Tucson, Arizona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!