Nach was suchst du?

Hausbesuch bei Frederic Funk – Triathlon-Nachwuchshoffnung und Meister-Barista

09. Juli 2020


Frederic Funk

Es gibt zwei Dinge über die Triathlonprofis wirklich gerne sprechen: Ihren Sport. Und Kaffee. Bei unserem Besuch bei Fred Funk ging es um genau diese beiden Themen. Nach einem kleinen Exkurs darüber, wie man richtig guten Kaffee zubereitet, haben wir es uns auf dem Sofa gemütlich gemacht und über Fred’s Sicht auf den Profisport, sein Selbstbild, Profisport in Social Media-Zeiten und seine Zukunft gesprochen. War wirklich nice. Danke für Deine Zeit, Fred!

Video: Hausbesuch bei Frederic Funk

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dieser Mischung aus Lockerheit und Spaß auf der einen Seite und Zielstrebigkeit und Motivation auf der anderen, kann das noch spannenden werden mit Freddy!

Es ist immer schön zu sehen, wenn sich neue Jungs auf den Weg machen, um nach den Sternen zu greifen – vor allem dann, wenn sie auch noch das Zeug dazu haben. Freddy ist so einer. Ein bisschen Selbstironie schadet auf diesem Weg sicher nicht und das Wissen, um ein starkes und funktionierendes Umfeld sowie die eigenen Stärken, können Gold wert sein. Auf jeden Fall wird es spannend Freddy’s Weg weiter zu verfolgen.

Weiterführende Links