fbpx

Nach was suchst du?

Weltrekord-Versuch: Florian Neuschwander ballert 100 Kilometer auf dem Laufband

25. Januar 2021


Ultraläufer Florian Neuschwander auf einem Laufband

Ballern, Baby! Am Samstag startet Florian Neuschwander sein nächstes verrücktes Lauf-Abenteuer: Weltrekord-Versuch! Flo will die bisherige Bestmarke von 6:39:25 Stunden über 100 Kilometer auf dem Laufband angreifen. Die komplette Action kann per Livestream verfolgt werden. Hier kommen alle Infos auf einen Blick!

Erst am Wochenende hat es Schlagzeilen zu einem Weltrekord-Versuch über 100 Kilometer gegeben, allerdings wurde dieser Fight auf der Straße ausgetragen. Lächerliche 12 Sekunden haben dem amerikanischen Top-Läufer Jim Walmsley am Ende zur neuen Bestmarke gefehlt. Wie bitter.

Einer, der das Spektakel aufmerksam verfolgt und kräftig die Daumen gedrückt hat, dass der Rekord fällt, war Florian Neuschwander. Und jetzt kommt er mit einem eigenen Weltrekord-Versuch um die Ecke! 100 Kilometer auf dem Laufband – so schnell wie bisher kein anderer Mensch vor ihm.

In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dieses Vorhaben, dass Flo die 100 Kilometer in unter 6:39:25 Stunden rennen – Entschuldigung, ballern – muss. Im Sommer 2020 hatte Ultraläufer Mario Mendoza die Weltbestzeit aufgestellt, die vorher vom Briten Phil Anthony gehalten wurde und bei 6:40:35 Stunden lag.

Oder nochmal anders formuliert: Für einen neuen Weltrekord muss Flo jeden Kilometer im Durchschnitt schneller laufen als 4:00 Minuten. 100 Mal. Phew!

Livestream am Samstag!

Die komplette Aktion soll natürlich nicht im stillen Kämmerlein stattfinden, sondern kann am Samstag komplett live verfolgt werden: Auf der Website von Garmin wird die Übertragung zu finden sein, die Moderation übernimmt Till Schenk und wir haben die Ehre vor Ort als Medienpartner und für die Live-Produktion dabei zu sein. Ballern, Baby!

#beat100flow – Macht mit und schickt eure Motivation!

Wenn ihr jetzt denkt: Das ist ja vollkommen bekloppt! Dann kann man da wohl nicht widersprechen. Ein irres Ziel, eine irre Aktion, aber aus genau diesem Grund kennt und liebt man Run With The Flow Neuschwander! Und jetzt haben alle Fans die Chance, um ihn zum Rekord zu pushen und zu unterstützen: Während Flo am Samstag rennt, werden ihm alle Twitter- und Instagram-Posts mit dem Hashtag #beat100flow live angezeigt. Also zückt am Wochenende auf jeden Fall eure Smartphone und schickt euren Support auf Flos Display!

Wir machen uns am Mittwoch auf den Weg, um vor Ort bei den letzten Vorbereitungen und finalen Abstimmungen dabei zu sein. Alle wichtigen Infos, die Links zum Stream und die ersten Eindrücke zum Set-Up sowie zur Stimmung, gibt es dann am Freitag an dieser Stelle!

7 Kommentare

  1. Unfassbarer Typ – wenn’s möglich ist, wäre der doch perfekt für eine Podcast-Folge? 😉

  2. Wir versuchen’s mal, wollen aber natürlich bei der Aktion – die schon wild genug wird – nicht noch zusätzlich nerven 😀

  3. Oha, ich meinte tatsächlich grundsätzlich, nicht zwingend wenn der Junge 100k ballert 😀

    Sorry, war nicht ganz sauber formuliert.

  4. Aber eine Podcast- Folge während des Rekordversuchs, das wär mal ne neue Dimension. 😂😂😂💪💪

  5. Eine Uhrzeit wann’s losgeht wäre noch hilfreich – suche ich hier und bei Garmin vergebens. Oder übersehe ich was?