Nach was suchst du?

Podcast über Ernährung mit Dr. Katrin Stücher

#36 – Podcast mit Dr. Katrin Stücher: Ernährung für Ausdauersportler im Alltag und Wettkampf

Es war mal wieder Zeit sich über das Thema Ernährung zu unterhalten – und zwar mit Dr. Katrin Stücher. Katrin ist Ernährungs-Wissenschaftlerin und Beraterin und arbeitet schwerpunktmäßig mit Ausdauersportlern. Es geht um die grundsätzliche Ernährung als Sportler, sowie die teilweise starken individuellen Unterschiede. Außerdem tauchen wir tief ab ins Thema Wettkampfernährung mit etlichen guten Tipps.

Jan Peiniger von Pushing Limits
Jan Peiniger Der Weg zählt!
07. August 2019 Ernährung Gesundheit Leistung
  • Anzeige: Diese Podcast-Episode wird präsentiert von BRAINEFFECT. Für alle Zuhörer  gibt es mit unserem Rabatt-Code (pushinglimits20) – 20% Rabatt im BRAINEFFECT Shop. Ich nutze aktuell vor allem das Recover CBD, die Vitamin D3 Tropfen und das Rocket C8 MCT Öl: Zum BRAINEFFECT-Shop – Code*: pushinglimits20

Hier kannst Du den Podcast mit Dr. Katrin Stücher hören:

Darüber spreche ich im Podcast mit Dr. Katrin Stücher:

  1. Vorstellung: Die Arbeit mit Ausdauersportlern – So verschieden sind die Menschen
  2. Grundlagen: Gibt es unterschiedliche Körpertypen? Warum tun sich manche Menschen so schwer und manche so „leicht“
  3. Körper: Unterschiede auf Rezeptorebene durch langfristige Trainingsreize (dazu ein Blogartikel auf erfolgreich-essen.de)
  4. Clever sein: Weg von Dogmatismen, hin zu periodisierter, angepasster Ernährung
  5. Wettkampfernährung: Von den Grundlagen bis hin zu den Details
  6. Carboloading: Schon vor dem Rennen möglichst viel richtig machen
  7. Alltag: Zusammensetzung der Ernährung im täglichen Leben
  8. Protein: Essentielle Grundlage für die körperliche Anpassung, gerade im Ausdauersport
  9. Stress: Umso „entspannter“ man mit Ernährung umgeht, desto schneller tritt der Erfolg ein
  10. Qualität: Muss gesundes Essen teuer sein?

Weitere Links:

2 Kommentare

  1. Wenn es doch nur Lebensmittel mit viel Eiweiß und für wenig Geld gäbe #teamhülsenfrüchte

    Abgesehen davon – sehr interessant und hilfreich.

  2. Ich steh auch total auf Hülsenfrüchte, aber wenn man da seinen gesamten Eiweißbedarf mit decken will, dann muss man auf jeden Fall ne gute Darmflora haben. 😀 Aber dennoch: Daumen hoch für Hülsenfrüchte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!