Nach was suchst du?

Marc_Duelsen_hawaii_2017

Marc Dülsen – Mit Kämpferattitüde zur Top-20-Platzierung?

Der 33-Jährige hat mehr auf dem Kerbholz, als dem ein oder anderen bekannt sein dürfte. Er hat nicht nur einen IRONMAN-Sieg (Wales 2016) auf seinem Konto, sondern auch einen 18. Platz auf Hawaii aus dem Jahr 2017 – obwohl das Rennen damals ganz und gar nicht rund gelaufen ist. Auch 2018 musste Marc feststellen, dass das Rennen unberechenbar sein kann. Wir stellen euch Marc im Athletenportrait genauer vor.

Niclas Bock Ehrlich währt am längsten
23. September 2019 Kona 2019 Personality

Das Abenteuer IRONMAN Hawaii stand in den vergangenen beiden Jahren unter keinem guten Stern für Marc. 2017 erwischt ihn schon wenige Sekunden nach dem Start ein heftiger Fußtritt knapp unter seinem Rippenbogen. Es vergehen Minuten, die sich wie Stunden anfühlen müssen, bis er sich gesammelt hat und das Rennen in Angriff nehmen kann. Abgeschlagen, als Letzter, schwimmt Marc durch den pazifischen Ozean. Erst viel später auf der Radstrecke, es muss kurz vor Hawi gewesen sein, holt er die ersten Konkurrenten wieder ein.

Und so kämpft er sich Stück für Stück zurück in ein Rennen, das längst verloren geglaubt schien. Den Marathon beginnt Marc auf Platz 35 – sicher nicht das, was er sich vorgestellt hatte. Am Ende ist es nicht nur eine physiologische Leistung, die ihn noch bis auf den 18. Platz nach vorne bringt. Es ist ein psychologischer Kraftakt, dass Marc sich nicht aufgegeben und bis zum Schluss seinen Stiefel durchgezogen hat. Das Jahr 2018 muss er hingegen als Totalausfall verbuchen, DNF.

Seine Leistung aus 2017 ist das Paradebeispiel für die brutale Realität des IRONMAN Hawaiis und die Bestätigung der äußerst flachen Phrase: „Das Rennen ist erst hinter der Ziellinie zu Ende“.

Marc-Duelsen-Portrait
Marc Dülsen fliegt unter dem Radar, aber wohin? Was liegt im Bereich des Möglichen für den Freiburger und hat er dieses Jahr mehr Glück als bei seinem letzten Auftritt? (Foto: privat)

Nirgendwo ist Ausgeglichenheit so viel Wert wie auf Hawaii

Positiv formuliert ist Marc ein Athlet, der keine ultimative Schwäche hat. Negativ formuliert ist Marc ein Athlet, der keine ultimative Stärke hat. Seine Leistungen sind in allen drei Disziplinen sehr harmonisch. Lange Zeit war das Schwimmen sicher die Disziplin mit dem größten Verbesserungspotential. Mit viel Fleiß hat Marc es aber geschafft einen großen Teil dieses Potentials mittlerweile auszunutzen. Seine Ausgeglichenheit könnte beim IRONMAN Hawaii der Schlüssel zum großen persönlichen Erfolg sein.

Mit seinen bisherigen Never-Give-Up-Auftritten hat Marc den Beweis erbracht, dass der IRONMAN Hawaii ihn eigentlich nicht brechen kann – so wie dieses Rennen schon viele andere gebrochen hat. Das ist genau die Eigenschaft, die es braucht um auf Hawaii ein solides, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Die größten Erfolge von Marc Dülsen:

  • 1. Platz IRONMAN Wales (2016)
  • 2. Platz IRONMAN UK (2018)
  • 2. Platz IRONMAN Tallin (2018)
  • 3. Platz IRONMAN Lake Placid (2019)
  • 3. Platz IRONMAN 70.3 Kraichgau (2017)

Unser Tipp für den IRONMAN Hawaii 2019:

Der 18. Platz aus dem Jahr 2017 war ein erstes Signal von Marc, seine übrigen Leistungen über die Ironman-Distanz zeigen ebenfalls, dass er ein solides Rennpferd ist. Sollte das Rennen am 12. Oktober ohne größere Rückschläge oder Probleme verlaufen, dann dürfte es ihm gelingen erneut unter die besten 20 zu kommen.

 

Marc ist ein Mann für die letzten beiden Rennstunden: Wenn bei den anderen Athleten das große Sterben beginnt, hat Marc bisher in vielen Rennen einfach sein Niveau gehalten. Das kann, vor allem beim IRONMAN Hawaii, nochmal einen ordentlichen Sprung in der Ergebnisliste ausmachen.

Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!