fbpx

Nach was suchst du?

#107 – Podcast Frauenrunde: Jana Kesenheimer und die Three Peaks

26. April 2021


Podcast Frauenrunde Jana Kesenheimer

Willkommen zur ersten Frauenrunde hier im Pushing Limits Podcast! Bereits vor der ersten Folge ist die Themenliste lang und wir können uns auf viele spannende Gespräche von Lena und ihren weiblichen Gästen freuen. Los geht’s mit Radsportlerin Jana Kesenheimer, die ihr vielleicht schon aus ihrem Film „Three Peaks and in Between“ kennt. Viel Spaß!

Mit der Doku „Three Peaks & In Between“ lässt Radfahrerin Jana Kesenheimer Fernweh aufkommen: Schließlich begleitet sie die Kamera beim Bikepacking-Race auf dem Weg von Wien nach Nizza über wahre Traumpässe. Im Podcast erzählt sie, was man im Film nicht sieht, gibt Tipps für Einsteiger und einen Einblick in die Szene.

Es war ein Höllenritt und eine Erfahrung, um die man sie irgendwie beneidet: Jana Kesenheimer ging als eine von sieben Frauen beim Three Peaks, einem sogenannten „Solo Self-Supported Bikepacking-Race“, an den Start. Rund 2.000 Kilometer sowie 30.000 Höhenmeter schenkte sie sich dabei ein – mit Höhen und Tiefen, die nicht immer etwas mit den drei zu überwindenden Pässen der Race-Route zu tun hatten.

Hier kannst du die Frauenrunde mit Jana Kesenheimer hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Vorgeschmack: Der Trailer zu „Three Peaks & In Between“

Und falls du doch noch nichts von Jana’s Abenteuer und ihrem Film „Three Peaks & in Between“ gehört hast, dann schau dir auf jeden Fall den Trailer an. Den kompletten Film findest Du bei Amazon Prime oder auf Vimeo!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jana Kesenheimer: Erst kam der Triathlon, dann das Ultra-Cycling!

Die sympathische 26-Jährige ist heute vor allem in der Bikepacking- und Gravel-Szene bekannt, ihre Passion für den Radsport entdeckte sie allerdings beim Triathlon. Das Leihrad für den Wettkampf am Tegernsee wurde später ihr erstes eigenes Bike, wie sie im Podcast erzählt.

Ihre Wahlheimat spielt Jana für die große Freiheit auf dem Bike übrigens in die Karten. Beruflich bedingt wohnt sie im österreichischen Innsbruck und cruist, wann immer es geht, durch die umliegenden Bergwelten. Wie gesagt: irgendwie beneidenswert.

Weiterführende Links:

 

2 Kommentare

  1. Cooler Podcast, muss ich gleich meiner 10jährigen Tochter vorspielen. Schon mal den Grundstein für später legen.

  2. Na, auf jeden Fall! Man kann ja bekanntlich nicht früh genug damit anfangen 🙂

    Vielen Dank für dein Feedback!

    Liebe Grüße
    Lena