fbpx

Nach was suchst du?

#5 – Podcast: Potentiale von Aero-Laufrädern mit Jean Paul Ballard

23. Februar 2018


Podcast mit Jean Paul Ballard von Swiss Side

Mit einem Augenzwinkern kann man sagen: Ohne Aero-Laufräder ist man heutzutage kein richtiger Triathlet mehr. Sie rangieren als Objekt der Begierde oft an Platz Eins der Einkaufs-Wunschliste eines jeden ambitionierten Athleten. Doch was genau bekommt man überhaupt – nach aktuellem Stand der Technik – für dieses Investment geboten? In welchen Bereichen stecken überhaupt noch Verbesserungspotentiale und wo reiht sich die neue Swiss Side Hadron Serie in diesem Zusammenhang ein?

Diesen Fragen bin ich gemeinsam mit Jean Paul Ballard von Swiss Side in dieser Episode des Pushing Limits Podcast auf den Grund gegangen.

Hier kannst du den Podcast hören

Was passiert in Episode #5 zum Thema Aerodynamik-Potentiale von Laufrädern

  1. Der Effekt von Aerodynamik-Laufrädern beim Radfahren
  2. Wie Swiss Side entstanden ist und was Jean Paul und das Swiss Side Team antreibt
  3. Warum die Aerodynamik auch für Hobbyathleten großes Potential birgt
  4. Was ist „Rotational Drag“ und was bedeutet er für die Laufradentwicklung
  5. Die Rolle der Nabe im Aerodynamik-Setup des Laufrads
  6. Die neuen Swiss Side Hadron und Hadron Ultimate Laufräder
  7. Die Auswirkung der Speichenform auf den Luftwiderstand
  8. Die Auswirkung von Scheibenbremsen auf die Aerodynamik
  9. DT Swiss als neuer Partner für die Produktion der Swiss Side Laufräder
  10. Was ist der Swiss Side Aero Pod
  11. Die Einsatzgebiete und Potentiale des Swiss Side Aero Pod
  12. Tipps & Tricks für die eigene Aerodynamikoptimierung

Weiterführende Links:

Die neuen Swiss Side Hadron Ultimate 2018