Nach was suchst du?

Jan Peiniger

Stillstand ist Rückschritt

Hi, ich bin Jan. Bekennender Nerd und leidenschaftlicher Triathlet. Ende 2014 kam ich auf die komische Idee die Vorbereitung auf meinen ersten Ironman in Form eines kleinen privaten Blog zu begleiten. Heute, einige Jahre später ist daraus Pushing Limits geworden.

„Pushing Limits“ kommt ja nicht von ungefähr

Die Themen die mich schon immer interessiert haben, die befinden sich eben eher im Grenzbereich des Machbaren und allgemein Anerkannten. Aussagen wie „Macht man doch schon immer so“ und „Früher war alles besser“ interessieren mich generell eher wenig. Ich will selber auf spielerische Art herausfinden was wirklich machbar ist, auch für einen Normalo wie mich. Dabei ist es egal ob es um Training, Equipment, Ernährung oder sonst was geht. Ich experimentiere gerne und teile meine höchst subjektiven Ergebnisse mit euch.

Ebenso teste ich gerne alles mögliche an Equipment und Technologie was mich kickt und bei ich denke: Geil, das könnte was für mich sein. Dabei versuche ich mich immer mal wieder selbst raus aus meiner Komfortzone zu kicken und experimentiere mit neue Formaten der Präsentation. Dazu zählt zum Beispiel in eine laufende Kamera zu sprechen oder auch einen Podcast aufzunehmen.

Daten aus meinem Training

Swim, Bike, Run! Live aus meinen STRAVA Profil.
Folg' mir auf STRAVA

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks vorbei. Ich freu' mich über nerdige Diskussionen auf Facebook und Twitter genauso, wie auf abgefahrene Bilder auf Instagram!