Nach was suchst du?

Bäckerei-Antigua-Fuerteventura

Der Bäcker dem Triathleten vertrauen: Ein Besuch in Antigua

Wer als Triathlet schon Mal auf Fuerteventura war und noch nicht in der Bäckerei in Antigua vorbeigeschaut hat, der war irgendwie doch noch nicht so richtig auf der Insel. Denn zu fast jeder guten Trainingsrunde gehört auch ein kurzer Abstecher zum Bäcker dem Triathleten vertrauen. Heute zeige ich euch warum.

Niclas Bock von Pushing LimitsNiclas Bock
Ehrlich währt am längsten
11. Januar 2018 Fuerteventura Training

Standardrunde: Von Las Playitas geht es gegen den Wind nach Tuineje. Von dort über den ersten Hügel nach Pajara und in die Steigung hinauf zum „Erdmännchenhügel“. Abfahrt, Serpentinen und Temporausch bevor sich in Betancuria ein kürzerer, aber giftigerer Anstieg in den Weg stellt. Oben bei den Eisenmännern, die den höchsten Punkt markieren angekommen, geht es im Sturzflug die nächste Abfahrt hinunter und Kopfüber nach Antigua. Und hinein in die vielleicht berühmteste Bäckerei der Triathlonwelt.

Bäckerei-Fuerteventura-Antigua-Theke

Prall gefüllt ist es hier immer. Sowohl die Theke mit allerlei Leckereien, als auch Tische und Stühle mit hungrigen Gästen – eine bunte Mischung aus verschwitzten Radsportlern, Triathleten und Einheimischen, die sich längst an die in Horden einfallenden Athletenscharen gewöhnt haben, sitzen hier bei Café con leche, Cola und Gebäck zusammen.

Bäckerei-Fuerteventura-Antigua-Theke-2

Besonders spektakulär ist hier nicht nur die reichhaltige Auswahl, von schokoladenüberzogenen Schweineohren, über Schokocroissants bis hin zu den süßesten Donutvariationen. Es sind vor allem die Preise, die einen beinahe aus den Radschuhen hauen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier definitiv nicht. Es gibt für viel zu wenig Preis, viel zu viel Leistung.

Die spinnen die Spanier! Mein persönliches Lieblingsmenü: Café con leche, halber Liter Cola, Zuckerdonut. Für schlappe 3,75 Euro. Ersetzt man den Café con leche durch einen frischen Espresso und den Donut durch ein Schokocroissant, ist man schon mit 3 Euro dabei.

Mein Menü im Vorher-Nachher-Vergleich

Bäckerei-Fuerteventura-Antigua-Menü-vorher

Frisch gestärkt und mit einem oftmals zu vollen Bauch geht es dann pfeilschnell – Dank Rückenwind – zurück nach Las Playitas. Knappe 30 Kilometer liegen noch vor einem und eines kann ich euch versprechen: Wenn ihr alles richtig gemacht und ordentlich trainiert habt, dann habt ihr spätestens im Hotel wieder Hunger!

In diesem Sinne ran an den Speck und hinein ins Training.

Viele Grüße von der Insel, ich muss dann mal zum Bäcker.
Euer Bocki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!