fbpx

Nach was suchst du?

#6 – Podcast: Auf ein Wort mit Nis und Niclas

03. März 2018



Allzu häufig sitzen Nis und ich nicht gemeinsam an einem Tisch. Letzte Woche war es endlich mal wieder an der Zeit. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um einen Podcast aufzuzeichnen, in dem ihr Nis und sein Trainings-Projekt „Midlife Try -This“ etwas besser kennenlernt. Am Ende sind dabei 30 unterhaltsame Minuten herausgekommen.

Hat Spaß gemacht! Nis und ich quatschen über sein Training, wie sein „neues“ Leben als Selbstständiger so läuft und was uns in Sachen Pushing Limits bewegt.

Hier kannst du den Podcast hören

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Was passiert in Episode #6 mit Nis und Niclas

Hört rein und erfahrt warum bei Familie Sienknecht der Sohnemann als einziger regelmäßig morgens aus dem Haus spaziert, dass ein junger Typ aus Rostock namens Michael Raelert schon vor 20 Jahren eine unschlagbare Konkurrenz für Nis gewesen ist und dass Nis und ich die Entwicklung in Sachen Triathlon-Events nicht ganz ähnlich sehen.

  1. Trainings-Update von Nis – Wie läuft die Midlife Try-This?
  2. Was machst Du eigentlich? Nis über seine Selbstständigkeit
  3. Trainingslager im Süden vs. Trainingslager in Deutschland
  4. Pushing Limits: Durchhaltevermögen, Kreativität, Interaktion
  5. Entwicklung und Professionalisierung der Triathlon-Szene
  6. Die Schere in der Triathlon-Gesellschaft wird größer
  7. Abschiedsgruß von Jan

Dieser Podcast wird präsentiert von BRAINEFFECT

Anzeige: BRAINEFFECT ist eine Performance Food Brand und bietet Produkte für mehr Leistungsfähigkeit, Konzentration und besseren Schlaf. Die Produkte basieren auf den Erkenntnisse diverser Studien, sind komplett made in Germany und bestehen ausschließlich aus streng kontrollierten möglichst natürlichen Rohstoffen. Für alle Podcast Hörer gibt es mit dem Code pushinglimits20 – 20% Neukunden-Rabatt auf alle Produkte.

Weiterführende Links:

2 Kommentare

  1. Servus,

    sehr cooler Podcast – so wie die anderen auch.
    Großes Kompliment an die ganze Mannschaft.
    Top Einstellung von Nis.
    Mich als arbeitender Familienvater interessiert natürlich eine solche Trainigsplanung.

    Gerne mehr davon.

    Gruß Christian

  2. War schön, zuzuhören. Mir gefiel, was Nis zu Trainingslagern gesagt hat. Ich war letztes Jahr im Juni in Wolfshagen im Harz: zum Radfahren sowieso perfekt. Zum Laufen ebenso: immer schön am Stausee entlang und durch den Wald. Und direkt neben meinem kleinen, schnuckeligen Hotel gab es auch noch ein Freibad mit 50-Meter-Bahn. Also insgesamt perfekt und empfehlenswert. So etwas wird es auch in anderen Teilen Deutschlands geben!