fbpx

Nach was suchst du?

Charity-Aktion: Laura Philipp versteigert ihr Hawaii-Equipment

01. September 2020


Laura Philipp Canyon Speedmax Charity6

Wer wollte schonmal ein echtes Bike der Profis fahren oder gar besitzen? Das könnte eine Gelegenheit sein: Laura Philipp versteigert ihr Canyon Speedmax CF SLX, das sie letztes Jahr beim Ironman Hawaii gefahren ist. Außerdem sind im Package der originalen Aerohelm von Uvex, sowie die Wettkampfschuhe von New Balance enthalten. Der gesamte Erlös der Auktion kommt dem Hospiz Mittelhessen zu Gute.

Die Auktion von Laura hat bereits letzte Woche begonnen und mittlerweile steht die Uhr bei 5.605 Euro. Wirklich genial! Denn der gesamte Betrag, der am Ende in die Kasse gespült wird, wird für einen guten Zweck verwendet. Die Auktion läuft noch bis kommenden Sonntag (6. September, 18:22 Uhr).

Laura verbindet mit dem Unikat des Speedmax CF SLX nur gute Erinnerungen: Auf Hawaii ist sie bei ihrer Kona-Premiere den schnellsten Bike-Split gefahren. Jetzt soll es auch Anderen helfen. Das Hospiz Mittelhessen, dem der Erlös zukommen wird, besteht seit 2004 und erweitert gerade seine Kapazität um zwei zusätzliche Betten sowie eine tagesstationäre Einrichtung. Dabei soll das Geld entsprechend eingesetzt werden.

  • Alle Infos zum Bike von Laura Philipp

  • Größe: Die Rahmengröße S passt für eine Körpergröße bis 175 cm. Das Rad befindet sich in einem nahezu neuwertigen Zustand. Ein paar ganz kleine, unwesentliche Kratzer (an der rechten Sattelstrebe) tun dem Gesamteindruck dieses wunderschönen und einzigartigen Bikes überhaupt keinen Abbruch.
  • Ausstattung: Das Bike ist optimal ausgestattet (Shimano Dura Ace Di2, SRM-Powermeter, Laufräder von SwissSide – Hadron Ultimate 800 (hinten) 625 (vorne), Schalträdchen-System von CeramicSpeed
  • Design und Specials: Das Rad hat eine von Laura Philipp zusammen mit Canyon entworfene, individualisierte Lackierung einschließlich ihres persönlichen Mottos auf den Kettenstreben. Auch die exklusiven Reifen von Schwalbe zieren ihren Namen. Das Cockpit ist ebenso individuell konzipiert. Die Standard-Auflieger samt Pads von Canyon, die auch eine etwas weniger ambitionierte Aeroposition ermöglichen, werden selbstverständlich beigefügt. Komplettiert wird das Ganze durch eine extra für dieses Rad 3D-gedruckte Werkzeug-Box über dem Tretlager.
  • Zur Auktion: Hier geht es zur Versteigerung auf ebay

Über den guten Zweck: Das Haus Emmaus

Das Haus Emmaus in Wetzlar hat seit der Eröffnung mehr als 1.600 schwerkranke Menschen versorgt und auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet. Mit einem Erweiterungsbau von acht auf zehn Betten, der rund 3,8 Millionen Euro kostet und Anfang 2021 fertiggestellt werden soll, soll dem zunehmende Bedarf an palliativmedizinischer Versorgung nachgekommen werden. Da aktuell eine Finanzierungslücke von etwa 300.000 Euro besteht, ist jede Hilfe und Spende wichtig. Im neuen Anbau wird außerdem das Projekt „Charly und Lotte“ beheimatet sein, durch das Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche ermöglicht wird und welches zu 100 Prozent spendenfinanziert ist.

Auktion: Das Equipment von Laura Philipp

 

Weiterführende Links: