Nach was suchst du?

Pushing-Limits-ReneRosa-Trikot-life3

Custom Made by ReneRosa: Von der Idee zum eigenen Trikot

Der Gedanke: Ein eigenes Pushing Limits-Radtrikot wäre schon echt cool! Die Lösung: Die Trikotmanufaktur von ReneRosa. Viel unkomplizierter und schneller hätten wir unseren Wunsch vom selbst designten Trikot wahrscheinlich kaum umsetzen können. Heute zeigen wir euch den Weg von den ersten Ideen bis zum fertigen Trikot. Und los!

Niclas Bock Ehrlich währt am längsten
19. Juli 2018 Equipment

Ganz am Anfang stand die Kontaktaufnahme zu ReneRosa. Per Mail habe ich ganz einfach unser Vorhaben beschrieben und um ein paar Infos gebeten, wie es weitergeht, was von unserer Seite benötigt wird, wie lange die Produktion dauert sobald das Design steht und so weiter. Die Antwort kam postwendend und ich fasse mal eben die wesentlichen Stichpunkte zusammen:

  1. Designidee per Hand aufmalen oder direkt selbst am PC designen und per Mail an ReneRosa senden (falls Logos auf dem Trikot platziert werden sollen, müssen diese als .ai- oder .eps-Datei mitgesendet werden).
  2. Anhand der eigenen Idee erstellt ein Grafikspezialist von ReneRosa eine Designvorlage. Diese kann noch angepasst werden. Erst wenn das Design den eigenen Wünschen entspricht erteilt man als Kunde die Freigabe!
  3. Trikotmodell aus der Produktpalette auswählen (Unsere Wahl war das „Performance RRT042M“)
  4. Stückzahl und Größen angeben (in unserem Fall waren es nur 5 Trikot, also echt eine Mini-Menge!)
  5. Ab der verbindlichen Freigabe dauert es etwa sechs Wochen bis die Trikots geliefert werden

Selfmade: Unser eigenes Pushing Limits-Radtrikot!

Und so saß ich, mit Buntstiften bewaffnet, am Küchentisch und habe einfach mal drauf los gezeichnet. Insgesamt sind am Ende drei Entwürfe entstanden. In unserer internen Pushing Limits-Gruppe haben Jan, Nis, Chris, Daniel und ich uns dann für eine Variante entschieden. Das sah dann erstmal so aus:

Pushing-Limits-Radtrikot-ReneRosa-design2

Pushing-Limits-Radtrikot-ReneRosa-design1

Als wir uns für ein Design entschieden hatten, hat es Jan (mit ein bisschen kreativem Input von Aylin) noch am Computer etwas aufgehübscht und ich habe es an ReneRosa weitergeleitet. Die Designvorlage, die wir auch umgehend für die Produktion freigegeben haben, war diese hier:

Pushing-Limits-ReneRosa-Designvorlage

Wo Manufaktur draufsteht, ist auch Manufaktur drin

Nicht umsonst heißt es ReneRosa „Trikotmanufaktur“, denn die Trikots werden tatsächlich in Handarbeit hergestellt. Im fränkischen Spalt werden die Textilien also nicht nur 100 Prozent individuell, sondern auch in höchster Qualität produziert. Glaubt ihr nicht? Ist aber so. Hier kommen die Beweisfotos:

Pushing-Limits-Radtrikot-Rene-Rosa-1

Pushing-Limits-Radtrikot-Rene-Rosa-2

Pushing-Limits-Radtrikot-Rene-Rosa-3

Pushing-Limits-Radtrikot-Rene-Rosa-4

Natürlich waren wir alle super gespannt auf die Trikots! Es hätte im Vorfeld der Bestellung noch die Möglichkeit gegeben ein Muster-Trikot anzufordern, um zum Beispiel einen Eindruck vom Schnitt oder der richtigen Größe zu bekommen. Darauf hatten wir allerdings verzichtet und uns bei der Größenauswahl auf die Größentabelle auf der Website verlassen. Wie sich rausstellen sollte: Überhaupt kein Problem!

In Natura: So sieht unser eigenes Trikot aus!

Yeah! Voll zufrieden und schon ein bisschen stolz konnten wir also wenige Wochen später in unsere ersten eigenen Pushing Limits-Radtrikots schlüpfen. Hier ist es:

Pushing-Limits-ReneRosa-Trikot-life2
Foto: Dominik Berchtold
Pushing-Limits-ReneRosa-Trikot-life3
Foto: Dominik Berchtold
Pushing-Limits-ReneRosa-Trikot-life1
Foto: Dominik Berchtold

Wie gefällt euch das Trikot? Lasst doch mal hören und gebt uns ein bisschen Feedback. Vielleicht lohnt es sich ja, wenn wir ein paar weitere Trikots ordern? Wir sind gespannt auf eure Meinung und euer Interesse!

Weiterführende Links

7 Kommentare

  1. Hallo Leute
    Sehr schönes Trikot habt ihr da gebaut. Ich würde eins nehmen.
    MFG Thorsten

  2. Sehr cooles Trikot,

    Einfach mal was anderes.

    Ich hätte Interesse.

    Gruß Michael

  3. Hi Thorsten, Hi Michael!

    Das freut uns natürlich zu hören 🙂 Wir überlegen gerade, ob wir das Trikot in irgendeiner Art für euch anbieten können. Der Preis läge dann voraussichtlich bei 60 Euro pro Trikot zzgl. Versand. Wir halten euch auf dem Laufenden!

    Beste Grüße, Niclas

  4. Hallo Leute,
    sehr schöne Trikots habt ihr da designt.
    Ich würde auch eines nehmen.
    Sportliche Grüße aus Österreich
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks bei uns vorbei. Wir freuen uns über nerdige Diskussionen und den stetigen Austausch mit euch!