fbpx

Nach was suchst du?

Pushing Limits History: Triathlon-Geschichte, die Anfänge einer Sportart

12. Januar 2021


triathlon geschichte

Willkommen zu einem ganz neuen Format: Pushing Limits History! In dieser Serie beschäftigen wir uns mit den geschichtlichen Meilensteinen unseres geliebten Sports. Den Anfang machen wir natürlich bei der Geburtsstunde! Und dafür müssen wir nicht mal bis nach Hawaii reisen. Wer hätte das gedacht? Viel Spaß mit dem Video und der Serie zur Triathlon Geschichte!

Wo liegen die Anfänge des Triathlons? Für die erste Folge von Pushing Limits History sind wir dieser Frage auf den Grund gegangen und tatsächlich fündig geworden – allerdings ganz woanders als gedacht! Im Video gibt es ein kurzes Intro zur neuen Serie, bevor unsere Zeitreise beginnt.

5 Fragen zur Triathlon-Geschichte, die ihr nach dieser Folge locker beantworten könnt

Fand der erste Triathlon auf Hawaii statt?

Der Mythos, dass der Triathlon auf „Big Island“ geboren wurde, hält sich wacker – aber wir setzen dem ein Ende. Und wir waren selbst überrascht, dass die Wurzeln unseres liebsten Sports tatsächlich in Europa liegen. In welchem Land genau? Schaut ins Video und staunt mit!

Wurde beim Triathlon immer zuerst geschwommen?

Triathlon bedeutet: Schwimmen, Radfahren, Laufen – also, erst in den Neo, dann aufs Bike und zum Schluss in die Laufschuhe. Klar! Das war allerdings nicht immer so. Übrigens: Auch die Distanzen waren nicht immer die, die wir heute so kennen. Und das Equipment natürlich auch nicht …

In welcher Dekade fiel der Startschuss für den Triathlon wirklich?

Der Mythos Hawaii ist schon mal entzaubert (siehe oben). Spannend ist aber auch, dass der Triathlon doch wesentlich älter ist, als ihr bisher vielleicht dachtet. Wir müssen unserem Sport 2021 vermutlich sogar zu einem runden Geburtstag gratulieren. Zu welchem? Pushing Limits History-Zuschauer wissen’s!

Wer ist John Collins? Und warum sollte man den als Triathlet kennen?

Leute, es gibt sooo viele Namen, die man sich rund um die Triathlon-Geschichte merken sollte – und John Collins ist einer davon. Auch seine Frau Judy könnte euch was sagen. Das Ehepaar Collins hat nämlich einen entscheidenden Anteil daran, dass uns heute sofort hawaiianische Klänge in den Sinn kommen, wenn wir an den „härtesten Triathlon der Welt“ denken.

In welchen Triathlon-Communitys ist Nick so unterwegs?

Keine Ahnung, ob euch dieses Wissen in irgendeiner Lebenslage mal weiterbringen könnte. Aber ihr erfahrt in der ersten Folge von Pushing Limits History auch, was Nick auf Facebook anklickt, überfliegt, danach noch vage weiß – und warum genau das meine Pläne durchkreuzt.

Video: Triathlon-Geschichte, die Anfänge einer Sportart

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

P.S.: Wenn ihr etwas besser wisst, dann behaltet es bitte nicht für euch, sondern lasst es uns und die Community wissen. Ab damit in die Kommentare! Und hier noch die erwähnten Links aus dem Video:

Außerdem freuen wir uns natürlich, wenn ihr unseren YouTube-Channel abonniert: Hier entlang! Die Serie wird von Woche zu Woche fortgeführt. Nächste Woche beschäftigen wir uns damit, wie der Triathlon nach Deutschland kam, welche Entwicklung er genommen hat und verschaffen uns einen ersten Überblick zu den wichtigsten Events.

Und wie gesagt: Wir freuen uns auf jeden Fall von euch zu hören! Alte Bilder, Anekdoten oder andere Geschichten, die eurer Meinung erzählt werden sollten. Am besten schickt ihr ganz unkompliziert eine Mail an mail@pushing-limits.de und wir machen uns an die Arbeit!

 

3 Kommentare

  1. Sehr cool! Vielleicht könnt ihr ja auch Peter Berghaus vor die Kamera bekommen der in Essen den ersten Triathlon auf deutschem Boden ausgerichtet hat und immer noch als Trainer vom Team Essen 99 aktiv ist. In der Pandemie schwerer, aber vielleicht bekommt ihr es ja hin 🙂

  2. Coole Idee – das mit der Frankreich info ist interessanter Weise auch erst vergangene Woche an mich geraten – schräg. Aber der Helden Geschichte von Hawaii tut das ja keinen Abbruch – wer es schafft ist ein „Ironman“ und so .. Also mich würden z.b. der erste Deutsche beim Ironman interessieren – war das wirklich Hannes Blaschke ? Oder auch nur Mythos – wobei der Mann mit seinen Stories auch eine eigenen Sendung wert wäre. Und natürlich die erste Frau auf Hawaii. Wer hat den Triathlonlenker denn nun erfunden (Scott – Lenker) ? und und und – freu mich schon drauf – während ich mich zum Zugseiltraining zwinge 🙂 LG aus Köln, Frank (mache seit `90 Triathlon und ein paar sportmodische Highlights finden sich auch bestimmt noch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.