fbpx

Nach was suchst du?

Pushing Limits History: Triathlon-Geschichte in Deutschland

19. Januar 2021


Schwimmer schwimmen bei einem Triathlon in einem von Bergen umgebenen See

Neue Runde im Triathlon-Geschichtsunterricht: Dieses Mal geht es um die Entwicklung des Triathlons in Deutschland. Wie kam der Sport zu uns? Wo waren die ersten Rennen und welche Entwicklung hat die Sportart hingelegt?

5 Fragen zur Triathlon-Geschichte in Deutschland, die ihr nach der zweiten Folge locker beantworten könnt

Wurde der erste Triathlon in Süd- oder Nord-Deutschland veranstaltet?

Weder noch! Tja, dann bleiben ja nicht mehr viele Regionen übrig, wa … Kleiner Tipp: Ich hatte das schon mal erwähnt. Irgendwann.

Welchen Menschen sollte man dringend mal auf die Schulter klopfen?

Es gibt sicher viele Personen, die dafür gesorgt haben, dass wir hierzulande überhaupt so etwas wie eine Triathlon-Szene haben. Aber diese Typen toppen sie alle. Wer hätte sie gekannt?

Wer bestimmt in Deutschland eigentlich, was Triathlon ist?

Schwimmen, Radfahren, Laufen – und fertig ist der Triathlon. Das musste aber auch irgendwann mal festgelegt werden. Blöd nur, dass es in Deutschland mehrere Verbände gab, die sich einst dazu berufen fühlten. Allerdings: Nur einer von ihnen hat die Exklusivität bei diesem Thema gepachtet. Wer das Zepter in der Hand hält, erfahrt ihr in dieser Folge!

In welche Kölner Location passen alle Inhaber eines Triathlon-Startpass‘?

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) ging gleich bei der Gründung mit einer beachtlichen Mitgliederzahl an den Start. Aber wenn wir mal ehrlich sind, hört sich eigentlich alles über 1.000 viel an. Immerhin würden alle Startpass-Inhaber in ein ganz bestimmtes Kölner Wahrzeichen passen. Und jetzt ratet mal, in welches …

Was hat Bocki in puncto Triathlon-Lehre drauf?

Homeschooling auf Pushing Limits-Art – ein Konzept, das aufzugehen scheint. Denn während ich in gerade einmal zehn Minuten gleich zwei Punkte auf dem Lehrplan abhaken kann, nimmt Nick mehr aus der heutigen Geschichtsstunde mit, als er selbst erwartet hatte. Darauf ein Fleißbienchen!

Video: Triathlon-Geschichte in Deutschland

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und noch zwei kurze Anmerkungen zu 4:10 und dem Namen Manuel Debus – natürlich sollte man sich den Namen merken. Er war nämlich nicht nur der Gründer des Deutschen Triathlon Verbands, sondern auch der erste Deutsche beim Ironman Hawaii. Und nach 5:25 hat sich ein kleiner Denkfehler eingeschlichen, natürlich ist hier vom Jahr 1988 die Rede, nicht 1983. Und ansonsten: Alles was ihr besser wisst, bitte in die Kommentare!

Außerdem freuen wir uns natürlich, wenn ihr unseren YouTube-Channel abonniert: Hier entlang! Die Serie wird von Woche zu Woche fortgeführt. Wie gesagt: Wir freuen uns auf jeden Fall von euch zu hören! Alte Bilder, Anekdoten oder andere Geschichten, die eurer Meinung erzählt werden sollten. Am besten schickt ihr ganz unkompliziert eine Mail an mail@pushing-limits.de und wir machen uns an die Arbeit!

 

1 Kommentare

  1. Mich würde Mal interessieren ob ihr rausfinden könnt, wie es sich mit Lebensqualität und Sterblichkeitsrate bei Triathleten verhält, die den Sport über einen längeren Zeitraum im Leben gemacht haben. Bei anderen Sportarten hört man manchmal, dass die sich in der aktiven Zeit zu sehr geschunden haben und der Körper gerade im Alter dann nicht mehr mitmacht. Siehe auch American Football, hier ist’s Gehirn schnell fritte… also ich denke ihr wisst was ich meine.