Nach was suchst du?

Tagebuch

Kategorie

Jetzt seid ihr mitten im Herzen von Pushing Limits angekommen. Das Tagebuch bildet tatsächlich die Grundlage für alles weitere, was hier auf dieser Plattform passiert. Die Autoren schreiben offen, ehrlich und sehr persönlich über ihr Leben als Triathleten und was sie besonders interessiert und fasziniert.

Bei Pushing Limits hat alles mit einem Tagebuch angefangen: Jan wollte seine Familie und Freunde über die Vorbereitung auf seinen ersten Ironman auf dem Laufenden halten. Danach hat aber alles erst seinen Lauf genommen und mittlerweile ist Pushing Limits viel mehr als ein persönlicher Triathlon-Blog.

An seinen Aufgaben wachsen

Mittlerweile schreiben mehrere Autoren für Pushing Limits und jeder Einzelne pflegt sein ganz persönliches Tagebuch. Alle verbindet die Liebe zum Triathlon und dennoch könnten sie unterschiedlicher nicht sein.

Jan Peiniger zeigt sich immer wieder interessiert und fasziniert von neuen Trends und es liebt es neue Produkte und Technik-Gadgets auszuprobieren, in sein Training zu integrieren und seine Erfahrungen weiter zu geben.

Niclas Bock gibt nicht nur Einblicke in das Leben eines Triathlon-Profis, sondern befasst sich vor allem mit aktuellen Vorgängen in der Triathlon-Szene und besonderen Persönlichkeiten, die den Sport prägen.

Nis Sienknecht hat sich dem Projekt „Midlife Tri-this“ verschrieben und versucht den Spagat zwischen Selbstständigkeit, Familie, Sozialleben und Triathlon optimal zu schaffen. Seine Erlebnisse und Erfahrungen, sowie detaillierte Einblicke in seine Trainingseinheiten veröffentlicht er regelmäßig auf Pushing Limits.

Christian Siedler ist passionierter Fotograf und natürlich auch selbst aktiver Triathlet. Immer wieder gelingt es ihm, beide Hobbys miteinander zu verbinden und unterschiedlichste Ausdauersport-Events abzulichten und bei anderen Wettkämpfen wiederum selbst an der Startlinie zu stehen. Diesen unterschiedlichen Passionen und diesen besonderen Perspektiven auf die Sportart widmet er sich in seinem Tagebuch.

Und sonst? Nicht ausgeschlossen, dass zukünftig noch weitere spannende, interessante und außergewöhnliche Persönlichkeiten dazu kommen und ebenfalls ihre Geschichten mit euch teilen.

 

Der Newsletter: "5 Dinge am Dienstag"

So heißt das neue wöchentliche E-Mail-Format für euch. Wir teilen ein Mal die Woche fünf nützliche Tipps und Erfahrungen mit euch. Dazu gibt es auch einen Überblick über alle Artikel der vergangen 7 Tage. Meld dich an und sag uns was du davon hältst:

Getting Social!

Schau doch auch mal in den Social Networks vorbei. Ich freu' mich über nerdige Diskussionen auf Facebook und Twitter genauso, wie auf abgefahrene Bilder auf Instagram!